Montag, 24. Juni 2024, 05:05:55

Glen Moray erweitert ihre Warehouse 1 Collection

Glen Moray 2015 Rioja Matured und Glen Moray 2012 Peated Rioja Finish werden in limitierter Aufalge auf dem Markt erscheinen

Innerhalb ihrer Warehouse 1 Collection der Destillerie Glen Moray erscheinen zwei neue Abfüllung, die sich bereits ankündigten. Die bisherigen Malts dieser 2020 eingeführten Kollektion reiften in Amarone-, Amontillado-, Barolo-, Tokaji-, Manzanilla- und Sauternes-Fässern. Nun fügen sich in diese Reihe noch Rioja-Fässer ein.

Glen Moray 2015 Rioja Matured reifte acht Jahre lang vollständig in Rioja-Fässern und ist mit einer Fassstärke von 59,8 % Vol. abgefüllt. Glen Moray 2012 Peated Rioja Finish ist aus leicht getorfter Gerste hergestellt. Er reifte insgesamt elf Jahre lang, in den Rioja-Weinfässern erhielt er ein abschließendes Finish. In die Flaschen kam der Whisky mit 58,8 % Vol.. Iain Allan, Markenbotschafter von Glen Moray, beschreibt die beiden Malts so:

“Deep and fruity, with notes of cherries, plums and leather, Glen Moray Rioja Matured is a dram as rich as it is rare. With its gentle smoke and plummy tastes, Glen Moray Peated Rioja Finish is a fascinatingly different take on Glen Moray.”

Die beiden neuen Whiskys werden in begrenzten Mengen in Großbritannien, Frankreich, den USA, den Niederlanden, Japan, Schweden und in der Brennerei erhältlich sein.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -