Montag, 01. März 2021, 08:01:38

Glenallachie stellt Verkaufsteam vor, Distribution für 12 Länder gesichert

Bis zum Marktstart im Juni will man 30 Länder beliefern.

Es wird langsam ernst mit den ersten neuen Abfüllungen aus der Destillerie Glenallachie, die ja vor einiger Zeit von einem Konsortium rund um Billy Walker (ehemals BenRiach, Glendronach und Glenglassaugh) um eine nicht veröffentlichte Summe von Pernod Ricard erworben wurde.

Ein Zeichen dafür: Die Brennerei hat uns mitgeteilt, dass man bei Glenallachie nun ein Verkaufsteam aufgestellt und Verträge mit Distributoren in 12 Ländern abgeschlossen hat, darunter auch China, Taiwan, Frankreich und Holland.

Erster Distributor, der Waren von Glenallachie erhält, wird Premium Spirits aus Belgien sein, die schon 2004 die ersten waren, die damals BenRiach-Produkte für Billy Walker verkauften.

Die neue Range mir verschiedenen Whiskys von 10 bis 25 Jahren wird im Juni erscheinen. Auch zwei Blended Scotch Marken wird man in die Märkte bringen – MacNair’s und White Heather.

Bis Juni, also zum Marktstart der Abfüllungen, möchte man den Markteintritt in 30 Ländern fixiert haben – darunter auch die USA. Und hier kommt auch das Verkaufsteam ins Spiel: Die Marken werden von David Kair als Sales und Marketing Director geführt. Marketing Manager wird Colette Savage, Ally Stevenson wird Sales Manager und Administration Manager wird Lorraine Walker werden.

Für Produktion und Lagerhaus-Management werden Michael Duncan, Phillip Murray, Lindsay Cormie, Stuart Geddes und William Kewley verantwortlich sein.

Von links nach rechts: David Keir, Colette Savage and Ally Stevenson

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X