Freitag, 21. Juni 2024, 03:38:04

Lady Of The Glen – Q2 Releases erreichen Deutschland

Fünf Einzelfass-Single Malts, ein 30 Jahre alter SC-Grain und ein 35 Jahre alter Blended Scotch Whisky sind ab sofort erhältlich

Der deutsche Importeur Whiskymax teilt uns mit, dass die die neuen Releases vom unabhängigen Abfülller Lady Of The Glen ab sofort in Deutschland verfügbar sind: sieben interessante Bottlings, die wir Ihnen hier in Folge näher mit ihren Daten und Tasting Notes vorstellen dürfen.

Zu beziehen sind sie wie immer beim Fachhändler Ihres Vertrauens oder bei fassmeister.com:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Lady Of The Glen – Q2 Releases erreichen Deutschland

7 neue Bottlings des mehrfach ausgezeichneten unabhängigen Abfüllers von der Dalgety Bay sind in dieser Woche beim Importeur Whiskymax in Deutschland angekommen. Das Q2-Release besticht wieder einmal nicht nur durch seine herausragende Qualität der Whiskys, sondern ebenso durch die kreative Auswahl der Fässer bzw. Finishes. Es handelt sich im Einzelnen um:

Auchroisk 11 Jahre Rivesalt Finish, 59,2%

Destilliert: 17. Oktober 2012, abgefüllt: 3. April 2024

Über 4 Jahre lang in einem Hogshead gereift und in einem Rivesalts-Fass von Giraud in Segonzac veredelt, mit Noten von natürlicher Orangensüße, Mandarine und Fruchtmarmelade.

Tasting Notes:  Zimtschnecke, glasierte Kirschen und Walnuss

Aultmore 11 Jahre Rum Cask Finish, 55,4%

Destilliert: 5. Februar 2013, abgefüllt: 20. März 2024

Das 1896 gegründete Unternehmen ist bekannt für seine überdurchschnittlich lange Fermentationszeit, die zu einem leichten, süßen und fruchtigen Destillat führt. In einem Hogshead gereift und anschließend über 6 Monate in einem Ex-Rum-Fass veredelt.

Eine längere Fermentationszeit als normal und eine breite Mittelschnittdestillation fördern die fruchtigen Noten in diesem klassischen Speysider. In Kombination mit dem 6-monatigen Finish in einem Rumfass aus Eichenholz ist etwas wirklich Unvergessliches entstanden.

Tasting Notes: Jamaika-Kuchen, Haselnuss und Kokosnuss

Blair Athol 10 Jahre 1st Fill Bourbon Barrel, 56,6%

Destilliert: 26. Februar 2014, abgefüllt: 11. April 2024

Das Destillat ist mittelkräftig, süß und fruchtig. Vollständig gereift in einem First-Fill-Ex-Bourbon-Fass für Noten von Süße und Vanille sorgt.

Tasting-Notes: Sandelholz, Schokoladen-Haferkekse und Dosenmelone

Bruichladdich Lochindaal, 16 Jahre, Tawny Port, 59,4%

Destilliert: 29. November 2007, abgefüllt: 11. April 2024

Bekannt ist Bruichladdich für die Herstellung eines trockenen, rauchigen Destillats mit blumigen Noten. Diese Veröffentlichung stammt von einem seltenen, stark getorften Spirituosenbetrieb namens Lochindaal. Gereift in einem First-Fill-Bourbonfass mit einem Ex-Tawny-Port-Finish.

Gerüchten zufolge wurden zwischen 2007 und 2009 nur 250 Fässer Lochindaal destilliert, was ihn zu einem der ältesten abgefüllten Fässer macht. Gereift wurde er etwa 8 Monate lang in einem gelbbraunen Portfass der zweiten Befüllung mit leichten Fruchtnoten und einem Torfgehalt von 50 ppm, der zwischen den Port Charlotte- und Octomore-Werten der Kernversion liegt.

Tasting Notes: Meeresgischt, Auster und verkohlte Orange

Glen Elgin 16 Jahre Tawny Port Cask Finish, 58,8%

Destilliert: 9. Januar 2008, abgefüllt: 19. März 2024

Ein fruchtiges, blumiges und honigsüßes Destillat, das 10 Jahre lang in einem Hogshead gereift und für die restlichen Jahre in einem First-Fill-Ex-Tawny-Portfass gefinished wurde, welches von der Böttcherei J. Dias bezogen wurde.

Aufgrund seiner natürlichen Fruchtigkeit und Wachsigkeit ist dieser Whisky einer der Lieblingswhisky von Lady oft he Glen. Die letzten sechs Jahre reifte er in einem Tawny-Portweinfass der Küferei J. Dias. Diese Küferei produziert Portweinfässer, die weniger aggressiv auf den Eichenholzeinfluss reagieren, was einen längeren, weicheren Abgang des Whiskys ermöglicht, weshalb der Glen Elgin-Charakter auch nach sechs langen Jahren nicht überwältigt wird.

Tasting-Notes: Manuka-Honig, Toffee-Apfel und Cassia-Rinde

North British 30 Jahre Refill Bourbon Barrel, 43,9%

Destilliert: 10. Dezember 1993, abgefüllt: 17. April 2024

1885 wurde die Brennerei in Edinburgh gegründet. Aufgrund der Verwendung von Mais hat dieses Destillat im Vergleich zu anderen Getreidebrennereien einen schwereren Charakter. Vollständig reifen durfte der Whisky in einem ehemaligen Bourbon-Fass für Noten von Vanille und Gewürzen.

Diese Grain-Brennerei produziert einen der schwereren Grain-Whiskys. Die vollständige Reifung in einem sehr gut genutzten Nachfüllfass, das während seiner gesamten Lebensdauer ebenfalls leckte, hat zu einem sehr weichen und sanften, aber reifen Single Grain Whisky mit einem sehr, sehr zugänglichen Alkoholgehalt geführt.

Tasting-Notes: Marzipan, Vanilleeis und Ananas

St. Bridget’s Kirk 35 Jahre, 43,9%

Dieser außergewöhnliche Blended Scotch Whisky entsteht auf unsere einzigartige und besondere Art und Weise durch die Mischung von Malt- und Grain-Whiskys aus verschiedenen Brennereien und unterschiedlichen Spirituosenstilen. Jede Charge ist klein, maßgeschneidert und unterscheidet sich deutlich von der letzten. Abgefüllt und von Hand etikettiert im eigenen Lager, natürlich ohne Kältefiltration oder die Zugabe von Farbstoffen.

Die neueste Ausgabe der Blended-Scotch-Markenfamilie ist ein „klassischer Blend“. Darunter wird eine Mischung aus Malz- und Getreidewhiskys verstanden, die im traditionellen Stil geblendet werden. In diesem Fall handelt es sich um eine Auswahl von Whiskys, die in jungen Jahren geblendet wurden und lange Zeit in einem Refill Butt lagerten, vermutlich mit der Absicht, eines Tages als alter und hochwertiger Blended Scotch von einem der berühmten Blending-Häuser abgefüllt zu werden. Glücklicherweise ist es gelungen, ein Fass dieser Mischung zu retten und sie in sehr begrenzter Form zu präsentieren.

Der angebotene Geschmack – Crème Brûlée, Cola-Würfel, Muskatnuss, Bleistiftspäne, Walnuss- und Apfelstrudel.

Alles Abfüllungen sind ab sofort im Fachhandel oder unter fassmeister.com erhältlich.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -