Und wieder eine Premiere in Schottland: Heute ist der Tag, an dem die Lindores Abbey Distillery in Fife ihren ersten Whisky produzieren wird. Zwar wurde die Destillerie bereits im Oktober eröffnet, die tatsächliche Produktion wird aber erst jetzt aufgenommen.

Lindores Abbey Distillery © Kurt Rottenfusser

Die Brennerei auf historischem Grund (in Lindores Abbey wurde schottischer Whisky zum ersten Mal urkundlich erwähnt) ist darauf ausgelegt, jährlich 150.000 Liter zu produzieren. Dafür verwendet man ausschließlich Gerste aus der Region. Man hat um sieben Millionen Pfund aber nicht nur die Brennerei selbst, sondern auch ein Besucherzentrum gebaut und hofft natürlich auf regen Zustrom von Touristen. 

Die Statements der Besitzer zur Eröffnung finden Sie im Artikel auf der Website des Evening Express.

Untenstehend finden Sie ein Video von Vimeo, das die Entstehung der Destillerie in Zeitraffer zeigt.