Sonntag, 20. September 2020, 16:04:09

Men of Malts: Beam Suntory wird Namen ändern

Wee Beastie AUT

Nachdem Beam Suntory vor einigen Wochen den Namen des Fanclubs für die Malts of Distinction auf „Men of Malts“ geändert hatte, war die Irritation unter deutschsprachigen Whiskyfreunden ob der Namenswahl, die für deutsches Sprachempfinden rein auf Männer bezogen war, deutlich spürbar. MargareteMarie vom Blog whiskyundfrauen.auch für männer. richtete daraufhin einen offenen Brief an Beam Suntory (wir berichteten hier).

Laut Scotchwhisky.com hat Beam Suntory nun reagiert und will den Namen in den nächsten Wochen wieder ändern. Auch wenn nach den Worten eines Sprechers des Unternehmens der Ausdruck „Men“ nicht als „Männer“, sondern wie im Englisch durchaus gebräuchlich, als „Menschen“ gemeint war, hat man die Beschwerden ernst genommen und die deutsche Agentur gebrieft, neue Namensvorschläge zu unterbreiten, um den Namen dann zu ändern.

Eine offizielle Antwort auf den offenen Brief ist derweilen noch nicht veröffentlicht worden, wir bleiben aber weiter am Ball.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (198)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Schottland von oben – die Highlands

Und wieder einmal lassen wir Sie über den schönsten Landschaften Schottlands schweben...

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X