Donnerstag, 25. Juli 2024, 09:18:49

Morag Garden wird CEO der English Whisky Guild

Zuvor war sie bei der Scotch Whisky Association tätig und ist jetzt die erste Vollzeitmitarbeiterin der EWG

Die im Mai letzten Jahres gegründete English Whisky Guild (wir berichteten) hat die ehemalige Geschäftsführerin der Scotch Whisky Association (SWA), Morag Garden, zu ihrer ersten CEO ernannt. Sie ist nun auch gleichzeitig die erste Vollzeitmitarbeiterin der EWG.

Bei der SWA war Morag Garden ein Jahrzehnt lang beschäftigt. Hier war sie als Leiterin für Nachhaltigkeit und Innovation tätig, zuletzt 18 Monate lang bei der globalen Nachhaltigkeitsberatung Accenture. Garden bringt Erfahrung in den Bereichen Gesetzgebung, Produktion und Umweltschutz mit, so die EWG laut einem Artikel bei The spirit business.

Wie EWG sagt, komme die neue Ernennung zu einer Zeit, in der der englische Whisky ein enormes Wachstum erfahre. Eine im März/April 2023 durchgeführte Umfrage unter englischen Brennereien ergab, dass bis Ende 2024 voraussichtlich etwa 50.000 Fässer englischen Whiskys von den Brennereien befüllt und gelagert werden. Derzeit reifen laut der Umfrage mehr als 38.000 Fässer englischen Whiskys in den Lagerhäusern der Destillerien.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -