Samstag, 28. November 2020, 10:57:27

TWR: Auf welche neuen schottischen Brennereien man 2018 achten sollte

Ein kurzer Artikel über neue Brennereien - mit Link zu einem ausführlicheren

Beam 2020 Bowmore

2018 wird für Schottlands Destillerienszene ein interessantes Jahr: Nicht nur, dass Brennereien wie zum Beispiel Kingsbarns heuer ihren ersten Whisky abfüllen können oder könnten, werden auch viele neu in Betrieb gehen und zu produzieren beginnen oder in Bau gehen. Auf The Whiskey Reviewer hat man nun sechs davon aufgelistet und etwas näher beschrieben. Die sechs Destillerien sind:

  • Ardnahoe
  • Borders
  • Crabbie’s Distillery
  • Douglas Laing
  • Hollyrood
  • Reivers

Auch wenn der Artikel nicht sehr in die Tiefe geht, gibt er doch einen schnellen Überblick über die wichtigsten Dinge, die sich 2018 rund um Schottlands Brennereien ereignen werden. Wer sich in die Materie weiter vertiefen will, dem sei der Beitrag in scotchwhisky.com ans Herz gelegt, der Anfang des Jahres erschien und mehr Hintergrundinformationen zu insgesamt 10 Brennereien liefert, die 2018 in Betrieb gehen.

Die Islay-Brennerei Ardnahoe im Bauzustand von Februar 2018 © Ardnahoe Distillery

Der Bauzustand von Ardnahoe im März. Bild © Ardnahoe Distillery

Der Bauzustand von Ardnahoe im März. Bild © Ardnahoe Distillery

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (125): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet drei Talisker

10, 18 und 15 Jahre alt sind die drei Abfüllungen aus der Verkostung von heute

PR: Single Cask Collection – ein neuer unabhängiger Abfüller für Whiskymax Import

Der unabhängige Abfüller aus Österreich wurde im Jahr 2007 gegründet

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X