Mittwoch, 22. Mai 2024, 19:15:30

Naturbrennerei Kuenz: Osttiroler Whisky ab 2017

Ein Bericht, der in Osttirol heute erschienen ist, beschäftigt sich mit der Naturbrennerei Kuenz in Dölsach. Diese über die Region hinaus bekannte Brennerei stellt nicht nur hervorragende Obstbrände her, sondern wird ab 2017 auch einen eigenen Whisky anbieten, den Rauchhkofel. Dies ist eine Neuentwicklung, die zur Zeit in den Eichenfässern der Brennerei lagert und darauf wartet, abgefüllt zu werden. Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Artikel:

Am 10. Oktober 2014 haben Florian und Johannes den Getreidebrand in die Eichenfässer gegeben. „Das klare Destillat steht jetzt schon zur Verkostung bereit. Es ist spannend zu verfolgen, wie sich aus dem Getreidebrand ein echter Whisky entwickelt”, so Florian. Im Herbst 2017 wird man den ersten Whisky „Rauchkofel” vom Kuenzhof genießen können.

In der Brennerei wird momentan auch am Besucherzentrum gebaut. Was man dort wann und wie zu sehen bekommen kann, erfährt man auf der Website der Brennerei.

Die Naturbrennerei Kuenz. Bild von der Website
Die Naturbrennerei Kuenz. Bild von der Website

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -