Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:31:47

Neu ab 1. Februar: Yamazaki Sherry Cask 2016 (mit Tasting Notes)

Der Nachfolger des laut Jim Murray weltbesten Whiskys 2014 wird mit nur 5000 Flaschen weltweit aufgelegt

Amrut Top of Site

Die Chance, einen davon zu bekommen, ist nicht gerade groß, denn vom für 1. Februar angekündigten Yamazaki Sherry Cask 2016 werden weltweit nur 5000 Flaschen abgefüllt werden. Chief Blender Shinji Fukuyo hat den Whisky nach eigenem Bekunden nicht für Anfänger kreiert, sondern für fortgeschrittene Liebhaber von Yamazaki Whiskys – der Whisky soll seine Stärken in subtilen Noten ausspielen.

Der Nachkomme des 2014 als weltweit bester Whisky in Jim Murray’s Whisky Bible ausgezeichnete japanische Single Malt wird mit 48% abgefüllt und in den USA 300 Dollar pro Flasche kosten. Wie viele Flaschen nach Deutschland kommen werden und wann das sein wird, haben wir noch nicht in Erfahrung bringen können, aber die Tasting Notes des Whiskys, für den bis zu 25 Jahre alte Fässer verwendet wurden, haben wir für Sie bereits übersetzt:

Farbe: Dunkles Braun, eine reichhaltige und dekadente natürliche Sherry-Farbe
Nase: Rosinen, sonnengetrocknete Tomaten, Nelken, Kakao
Gaumen: Reichhaltig, süß und sauer zugleich, Schokolade mit Haselnüssen
Finish: Lang, bittersüß, sauer

321213

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Elixir Distillers mit überarbeiteten Pläne ihrer Brennerei auf Islay

Traditionelles Aussehen sowie „moderne Akzente“ spiegeln jetzt die individuelle Landschaft des Standorts wider

Neu: Glengoyne Duncans Dram 17yo Single Cask No. 561

Dieser Single Malt wurde zu Ehren des Assistant Distillery Managers Duncan McNicoll abgefüllt

The Spirits Business: Die europäische Brennereien prägen die Whiskyszene

Die aufstrebenden Whisky-Regionen heißen Italien, Skandinavien und Deutschland

Serge verkostet: Glen Scotia mal vier

Hervorragende Abfüllungen aus Campbeltown

Forbes: Interview mit Adam Hannett (Bruichladdich)

Vom Tour Guide zum Head Distiller – die Karriere des auf Islay geborenen "Terroiristen"

PR: Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

In einem eigens für solche Experimente gebauten Lagerhaus wurde nun die neueste Versuchsanordnung beendet

PR: Neu – Tullibardine 15 Jahre

Importeur Whiskymax hat den neuen Tullibardine ab 2. März für Deutschland im Programm

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X