Samstag, 25. Januar 2020, 13:12:31

Neu: BenRiachs Glenglassaugh 30 Jahre

Glenallachie for whic

Glen30Wie wir bereits wissen und auch berichtet haben, hat die BenRiach Distillery Company im März die Brennerei Glenglassaugh übernommen.

Nun ist es soweit,  BenRiach veröffentlicht ihren ersten Glenglassaugh.

Den Dramming News erzählt BenRiach’s MD and Master Blender Billy Walker bereits im März was Ihre Pläne sind:

“ Es ist unserer Ziel, eine Ikone wieder voll zurück ins Leben zu holen, indem sie die Investitionen, das Engagement und die Sorgfalt bekommt, die sie verdient. Ich glaube, unsere Whisky Expertise und unsere  Fähigkeit im Marken-Aufbau wird dazu beitragen, Glenglassaugh auf das nächste Level zu heben. „

Wie von Mr. Walker angekündigt, hat man nun Taten folgen lassen und die nächste Stufe mit dem 30 Jährigen eingeläutet. Seine Verkostungsnotizen zeigen, wieso sie dieser  Single Malt als allererster Glenglassaugh, der von BenRiach veröffentlicht wird, gewählt wurde.

Abegefüllt mit 44,8% Vol.,  wird er von Benriachs Masterblender so beschrieben:

Farbe: Bernstein.

Nase: Reich, komplex und mit  luxuriösen tropischen Früchten wie Pfirsich, Mango und Banane sowie  Sultaninen, Sherry, begleitet von einer sanften Holznote.

Gaumen: Süß und weich mit einer nahezu perfekte Balance von Frucht, Mango, Orange, Feigen und Sultaninen sowie die Süße von Sherry, Toffee und Ingwer gefolgt von einer weichen  Holznote .

Finish: Warm, weich und eine leichte würze.

Der Whisky ist seit gestern in UK für 214,99 Pfund zu haben, bis er nach Deutschland kommt, werden laut Glenglassaugh Deutschland noch ca. 2 Wochen ins Land gehen.

 

 

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X