Montag, 15. August 2022, 09:40:22

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (294)

Whisk(e)y näher betrachtet - in Wort und Bild

Willkommen zur 292. Folge der Whiskyvideos und Podcasts der Woche. Wie immer bringen wir in ihr Beiträge aus dem deutschen Sprachraum zum „Wasser des Lebens“, die uns von den Vloggern und Podcastern zugesendet wurden. In den Videos werden sowohl neue als auch ältere Abfüllungen verkostet – alles nach dem eigenen Ermessen der Verkoster und ohne kommerziellen Hintergrund.

Die Liste der teilnehmenden Vlogs oder Poodcasts ist nicht fix: Wenn Sie meinen, dass Ihr Video oder Podcast ebenfalls dazu gehören sollte, dann können Sie unten herausfinden, wie das möglich wäre.

In der Ausgabe 292 finden Sie die folgenden neuen Videos:

Videos:

Whisky Haexler – DEANSTON 12 Jahre 46.3% vol.

Speakeasy Whisky Club – Hazelburn 10 Jahre

World Wide Whisky – Secret Speyside 15 Jahre – The Whisky Cask

Whisky Evening – Deutsche Whiskys und die Entwicklung

Whisky Plausch – Cotswolds Single Malt 2017 Odyssey Barley

Friendly Mr. Z – Glenfarclas Heritage

Barrel Beast – Kilchoman – An T-earrach 2020 – Vintage Rum Single Cask

Whisky Helden – Benrinnes 15 Jahre Flora & Fauna Serie 2021

Pat Hock – The Nine Springs Port Wine Cask No.1

WhiskyJason – Maker’s Mark Private Select for Kirsch mit 53,75%


Wie wir die Beiträge aussuchen: Die Videos und Podcasts werden uns zugeschickt. Wir treffen dabei keine Auswahl außer jener, dass die von uns gezeigten Blogger/Vlogs schon länger aktiv sein sollten, eine gewisse Anzahl Follower/Hörer/Leser haben. Die Redaktion behält sich vor, eingereichte Videos ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, hält aber gleichzeitig fest, dass ein Nichterscheinen nicht automatisch ein (sowieso immer subjektives) Statement über mangelnde Qualität ist, sondern viele verschiedene Gründe haben kann.

Sie uns doch eine kurze Mail mit einem Link auf das wochenaktuelle Video und einer Inhaltsangabe dazu jeweils bis Freitag, 12 Uhr an press @ whiskyexperts.net. Vorgaben unsererseits gibt es natürlich keine, hilfreich ist aber, wenn Ihr Videokanal in aller Regel etabliert, regelmäßig publizierend und mit einer gewissen Anzahl Abonnenten ausgestattet ist, sowie mit hohem Qualitätsanspruch gemacht wird. Bitte halten Sie die eingereichten Videos auch werbefrei, sprich keine Links und Kaufaufforderungen im Video. Wir freuen uns auf Ihre Videos für unsere Leser!

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X