Donnerstag, 02. Dezember 2021, 20:59:06

Neue Redbreast Iberian Series erhält eine Pedro Ximénez Edition

Nach der Reifung in Ex-Bourbon- und Oloroso-Sherryfässern lagerte der Whiskey in PX-Fässern

Nach ihrer 2016 vorgestellten Redbreast Lustau Edition präsentiert Redbreast eine weitere Abfüllung mit einem deutlichen Sherry-Fass-Einfluss und kreiert damit die Redbreast Iberian Series. Die neue Redbreast Pedro Ximénez Edition ist ein dreifach destillierter Single Pot Still Irish Whiskey. Er lagerte zunächst in Ex-Bourbon- und Oloroso-Sherryfässern, danach genoss der Whiskey für mindestens 12 Monate eine weitere Reifung in Pedro Ximénez Hogsheads der Küferei Antonio Páez Lobato aus Jerez.

Offizielle Verkostungsnotizen

Nase: Anklänge von Früchten, Gewürzen und gerösteten Nüssen verbinden sich mit dem subtil süßen Aroma der Pedro Ximénez Fässern.

Gaumen: Ein pikanter, sirupartiger Schluck mit der perfekten Balance aus Frucht, Gewürzen und Röstnoten.

Finish: Angenehm voll und lang, süße Aromen verweilen am Gaumen.

Redbreast Pedro Ximénez Edition ist mit 46% Vol. und ohne Kühlfiltration abgefüllt. Ab dem 27. September wird die Abfüllung in Irland, ab Ende September in Großbritannien, Finnland und im Global Travel Retail sowie ab November in den USA mit einer UVP von 80 €, 72 £, 86 $ erhältlich sein.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X