Donnerstag, 25. Februar 2021, 22:38:26

Nicht nur für Trekkies: James T. Kirk Straight Bourbon Whiskey

Faszinierend!

To boldly go where no man has gone before, und dabei immer einen passenden Bourbon dabei haben – das ist nun sehr bald (nicht nur) für Star Trek Fans möglich. Auf der San Diego Comic Convention wird Silver Screen Bottling einen von Paramount lizensierten Bourbon namens „James T. Kirk Straight Bourbon Whiskey“ vorstellen, berichtet unter anderem TrekToday.com.

Der Whiskey stammt aus Fässern, die zwischen vier und 12 Jahren alt sind und von Destillerien in Kentucky, Tennessee und Indiana stammen. Der Whiskey, der in small batches erscheinen wird und mit 45.8% Alkohol abgefüllt ist, soll nach Karamell, asiatischen Gewürzen und Pecannüssen schmecken.

Und er soll nicht der einzige Star Trek Whiskey sein, den Silver Screen Bottling auf den Markt bringen wird – laut anderen Quellen soll auch einer für „Pille“, Dr. McCoy erscheinen.

Wir Europäer werden es zwar in der Regel nicht auf die San Diego Comic Convention schaffen, bei Interesse ist der Whiskey aber möglicherweise dennoch zu haben: Die Webseite des James T. Kirk Straight Bourbon Whiskey lässt auch Interessenten, die nicht aus den USA stammen, vorbestellen (Versand im Oktober, höchstens 6 Flaschen pro Person, $64.95 pro Flasche plus Steuer, Zoll und Versand).

In diesem Sinne: Live long and prosper!

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X