Samstag, 01. Oktober 2022, 09:53:34

Penderyn revitalisiert Pläne für dritte Brennerei in Swansea

Die Pläne für die Brennerei gab es bereits 2018, nun wird sie als dritte Destillerie für Penderyn bis 2023 gebaut

„Penderyn plans third distillery in Swansea“ – so übertitelt The Spirit Business eine Meldung (danke Margarete-Marie für den Find) über die Swansea-Brennerei von Penderyn in Wales – aber die Geschichte ist etwas komplizierter. Swansea als Brennerei war ursprünglich schon 2018 im Gespräch (wir berichteten damals hier), noch bevor die jetzt zweite Destillerie in Landudno aufs Tapet kam – und es gab dann im Frühjahr 2019 bereits eine Baugenehmigung. Erst ein halbes Jahr später kündigte man dann Llandudno an, die jetzt im Vorjahr fertiggestellt wurde.

Über den Grund der Änderung der Pläne von damals können wir nur spekulieren, es mag vielleicht mit schneller verfügbaren Förderungen in Llandudno zu tun haben – jedenfalls ist Swansea nun ebenfalls in ein Förderungsprogramm aufgenommen. Der Platz für die Brennerei hat sich nicht verändert, sie soll am Geländer der Hafod-Morfa Copperworks entstehen und bereits im nächsten Jahr den Betrieb aufnehmen. Ob man sich auf die alte Baugenehmigung beruft oder inzwischen neu geplant hat, ist uns nicht bekannt.

Warum Destillerie Nummer 3? Stephen Davies, CEO bei Penderyn, nennt das starke Wachstum der Verkäufe trotz Pandemie als einen Grund. Man will die Klassiker verstärkt produzieren, braucht aber auch einen Platz für Neuheiten und Experimente – und das alles soll Swansea bieten.

Es wird interessant, die weitere Entwicklung von Penderyn zu verfolgen. Wir bleiben dran für Sie.

Von RobinLeicesterEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47140784

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X