Donnerstag, 01. Oktober 2020, 20:37:43

PR: ALBA Import präsentiert den neuen KILCHOMAN Loch Gorm 2017 – in stark limitierter Auflage.

Mit den offiziellen Tasting Notes des deutschen Importeurs

Wee Beastie AUT

Über sein baldiges Erscheinen haben wir ja schon vor einigen Tagen berichtet – hier ist nun die offizielle Pressemitteilung des Deutschland-Importeurs Alba Import, zusammen mit den offiziellen Tasting Notes:

ALBA Import präsentiert den neuen KILCHOMAN: Loch Gorm 2017 – in stark limitierter Auflage.

Loch Gorm – das ist der Name dieser nur einmal im Jahr abgefüllten, im Sherry-Fass gereiften Sonderedition von KILCHOMAN. Ihr Namensgeber ist ein See im Norden der Brennerei, der mit seinem tief-dunkel-torfigen Wasser an die üppige Farbe dieses sherryfass-gereiften Single Malts erinnert.

Die von Fans schon sehnlichst erwartete 2017er Edition ist bereits die sechste Auflage dieses exklusiven KILCHOMAN, der seit 2009 in Oloroso-Sherry-„Butts“ reifte.

Während sich der Hauptanteil der KILCHOMAN Produktion in ehemaligen Bourbon-Barrel von Buffalo Trace Distillery/ Kentucky entwickelt, ist Loch Gorm die einzige General Release, die zu 100% aus Oloroso-Sherry-Fässern stammt. Die aktuelle Edition ist auf nur 13.500 Flaschen limitiert. Wie auch viele andere KILCHOMAN Qualitäten, entwickelt sich Loch Gorm Jahr für Jahr weiter. Die im Vergleich zur letztjährigen Release über ein Jahr längere Reifung verleiht dem neuen Loch Gorm einen vollen, reichen Körper im harmonischen Einklang mit den Torfnoten und der prägnanten Fruchtigkeit, die einen KILCHOMAN Single Malt Whisky ausmachen.

Anthony Wills, Managing Director und Gründer von KILCHOMAN:

“Loch Gorm hat zweifelsohne eine unwiderstehliche Wucht, die aber dennoch in der Mitte dieses Wechselspiels aus Torf, Rauch und tiefen Sherry-Noten eine faszinierende Zartheit und Finesse entwickelt.“

KILCHOMAN Loch Gorm 2017 wurde mit 46% vol. und ohne Kühlfiltrierung oder Zusatz von Farbstoff abgefüllt und ist ab April im Fachhandel erhältlich.

Tasting Notes

Farbe:  Dunkles Mahagoni

Nase:  Orangen- und Zitronennoten durchwoben von Rauch, Torf und Fruchtkompott

Geschmack: Torfrauch im Wechselspiel mit deutlichen Grüßen von Schokolade, Nelken und Zimt

Nachklang: Lang und körperreich mit eleganter Balance von Rauch und Süße

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne: „Make It Count“

Brown-Forman Deutschland launcht zeitgleich mit USA am 1. Oktober 2020

PR: Die älteste lizenzierte Whiskeybrennerei der Welt stellt Bushmills 28 Year Old Single Malt Cognac Cask vor

Die erste limitierte Veröffentlichung der neuen jährlichen Whisky-Serie "The Rare Casks"

Der weltweite Umsatz mit irischem Whiskey stieg auch 2019

Das Jahr wird als „Benchmark“ für die Zeit nach der Corona-Pandemie gesehen

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X