Einem Klassiker unter den Cocktails, dem Old Fashioned, huldigt Brown-Forman Deutschland im November. In der Woodford Reserve Old Fashioned Week steht er ganz im Mittelpunkt, wie wir in der uns heute zugesandten Pressemitteilung lesen können. Und die wir natürlich an dieser Stelle gerne mit Ihnen teilen:


Brown-Forman Deutschland ruft zur Woodford Reserve Old Fashioned Week 2019 auf

Aktivitäten in der Bargastronomie im gesamten November

Hamburg, 16.10.2019 – Die Old Fashioned Week – im Jahr 2015 ins Leben gerufen – hat sich schnell zu einer weltweiten Institution entwickelt. Als Klassiker unter den Cocktails wird der Old Fashioned seitdem jedes Jahr im November international und auch in Deutschland gefeiert. Woodford Reserve, „The World’s finest Bourbon“ aus Kentucky, ist offizieller Partner dieses globalen Events.

Brown-Forman Deutschland ruft bundesweit Bars und Restaurants auf, im Aktionszeitraum November gemeinsam die Cocktail-Ikone hochleben zu lassen und einen persönlichen Woodford Reserve Old Fashioned zu zelebrieren. Gastronomiepartnern werden hierfür spezielle Getränkekarten sowie hochwertige POS-Materialien zur Verfügung gestellt.

Woodford Reserve Bitters Edition
Als besonderes Highlight wird zu diesem Anlass die erstmals in Deutschland verfügbare Woodford Reserve Bitters Kollektion in limitierter Auflage distribuiert.
Die erste Edition auf dem deutschen Markt ist exklusiv für die #MOAWfamily, die Absolventen des von Brown-Forman Deutschland vor drei Jahren ins Leben gerufenen Schulungsprogramms „Master of American Whiskey“, verfügbar. Weitere Informationen, wie es mit dem etablierten Schulungsprogramm weitergeht, gibt es ab Mitte November 2019 auf der „Master of American Whiskey“ Facebook Seite.
Mehr zur Old Fashioned Week unter: www.woodfordreserve.com/oldfashionedweek