Die Veranstalter der Whisky Live Warschau, die am 13. und 14. Oktober in der polnischen Hauptstadt stattfindet, haben uns einen Pressetext mit Informationen zur Messe geschickt, den wir hier für Sie gerne wiedergeben. Finden Sie untenstehend alle aus Sicht der Ausrichter relevanten Informationen dazu:

Ein Fest für Whisky-Liebhaber findet wieder in Warschau statt

Wieder einmal schlagen die Veranstalter von Whisky Live Warsaw den Hauptstadtbewohnern eine zweitägige Tour durch vielfältige Whisky-Aromen und -Geschmäcke aus fast allen Ecken der Welt vor. Das Fest, das am 13./14. Oktober stattfindet, ist eine einzigartige Gelegenheit, eine breite Palette von Farben, Buketten und Geschmäcken dieses einzigartigen Getränks zu entdecken. Die Fans von gutem Essen können sich auch auf zahlreiche kulinarische Attraktionen freuen.

Die diesjährige Ausgabe von Whisky Live Warsaw wird die vierte Ausgabe, die in der Hauptstadt organisiert wird. Nach dem Erfolg der vorjährigen Ausgabe haben die Veranstalter beschlossen, das Fest in Sangate Hotel Airport (ul. 17 stycznia 32, Warschau) zu verlegen. Für Aussteller und Besucher des Festivals wird fast dreimal mehr Platz als bisher zur Verfügung gestellt. Über 2200 m2 mit Ständen, Bühne und anderen Attraktionen werden für Liebhaber dieses einzigartigen Getränks vorbereitet. Was können wir von der diesjährigen Veranstaltung erwarten?

Eine Rekordzahl von Ausstellern

Die genaue Zahl der Aussteller wird erst wenige Tage vor der Veranstaltung bekannt gegeben, aber jetzt ist es bekannt, dass ein vorjähriger Besucherzahl-Rekord geschlagen wird. Die Veranstalter schätzen, dass am Festival fast 80 Aussteller teilnehmen, die über 500 Whiskey-Sorten zum Probieren anbieten. Ein großer Teil von ihnen wird kostenlos. Für die ausgewählten, teureren Ausgaben kann man mit speziellen, örtlich verfügbaren Vouchers zahlen.

Das Warschauer Festival wurde zu einem Ort der nationalen und internationalen Premieren. Im Oktober können Fans zum ersten Mal in Polen den Schweizer Whisky Santis genießen, der in der Brauerei Locher AG hergestellt wird. Die Familie Locher braut Bier seit 1886 in Appenzell – am Fuße der Alpen. Im Jahre 1999 hat Karl Locher die Produktion von Whisky begonnen, zu der er lokale Gerste, alte Bierfässer und ein aus nahe gelegenen Quellen gewonnenes Wasser verwendet. Drei Jahre später wurde Santis Malt, der erste Schweizer Whisky in Flaschen abgefüllt

erzählt Jarosław Buss, Veranstalter des alljährlichen Festivals Whisky Live Warsaw.

Dieses Jahr waren alle Fans in Sopot (lokale Ausgabe von Whiskey Live Festival) von FLOKI begeistert – der erste isländische Alkohol, der aus dortiger Gerste von der Brennerei Eimverk Distillery hergestellt wird. Eine interessante Tatsache ist, dass zur Produktion des rauchigen Whiskys statt eines Torfs (zum Trocknen des Gerstenmalzes) Schafmist verwendet wird, was die Liebhaber des starken, rauchigen Whiskys nicht abgeschreckt hat. Bisher war FLOKI nur als Young Malt erhältlich – aufgrund der kürzeren (als erforderlich, d.h. drei Jahre) Ablagerungszeit in Eichenfässern. Aber bald wird der erste, offizielle Whisky aus dieser Brennerei auf den Markt eingeführt. Die weiteren Neuheiten sind Glenmorangie Astar und Ardbeg An Oa, die dem Konzern Louis Vuitton Moët Hennessy gehören. Während des Festivals werden auch andere Alkohole aus der Brown-Spirits-Familie präsentiert. Zum ersten Mal erscheinen in diesem Teil des Landes dänische Rums von A.H. Riise, die aus der Brennerei aus dem ehemaligen Gebiet von Dänisch-Westindien, und jetzt aus Jungferninseln (Außengebiet der Vereinigten Staaten) kommen. Im Angebot von A.H. Riise finden Sie Rums, die in verschiedenen Fässern (u.a. nach Porto, Sherry oder süßem Wein Sauternes) reifen.

Die Hauptbühne des Festivals

Whisky Live Warsaw ist nicht nur eine Verkostung von Whisky aus allen Ecken der Welt, sondern auch die Möglichkeit, weltberühmte Autoritäten auf diesem Gebiet, Master Blender, Global Ambassadors und Vertreter der ausländischen Brennereien zu treffen.

Wir werden ein Teil des weltweiten Konzeptes der Veranstaltungen Whisky Live, die ein perfekter Ort zum Sprechen über Trends und Entwicklungen auf dem Whisky-Markt, sowie zum Austauschen von Ansichten über einzelne Geschmäcke und Aromen dieses Getränks sind. Wir konzentrieren uns auf die Bildung unserer Gäste, die dank dem auf diese Weise erworbenen Wissen die Geheimnisse der faszinierenden Whisky-Welt selbstständig erforschen können

meint Jarosław Buss, Veranstalter des Festivals Whisky Live Warsaw.

Das Zentrum des Festivals ist dieses Jahr die Hauptbühne, die sich an einem zentralen Ort von Whisky Live Warsaw befindet. Die Veranstalter haben ein reichhaltiges Programm mit Attraktionen vorbereitet. In diesem Jahr wurden Begegnungen mit anerkannten Autoren von Büchern über Whisky geplant. Ingvar Ronde erzählt Ihnen über die diesjährige Ausgabe von „Whisky Yearbook 2017” – eine obligatorische Lektüre für jeden Liebhaber dieses köstlichen Getränks. Dominic Roskrow erscheint in Warschau mit der neuesten Ausgabe des von ihm aktualisierten Kultbuches von Michael Jackson – „Michael Jackson’s Malt Whisky Companion”. Die beiden Bücher werden im Festival-Shop erhältlich. Auf der Bühne werden auch verschiedene Präsentationen, Vorträge und Gespräche über Whisky dargestellt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos, im Rahmen der gekauften Eintrittskarte. Den Kreis von ausländischen Gästen ergänzt Georgie Bell – Global Ambassador von der Marke Bacardi, die durch Premium-Alkohol-Liebhaber als „Miss Whiskey“ bekannt ist.

Die Bucht des Geschmacks in gelben Farben

Während des Festivals in Warschau dürfen kulinarische Attraktionen nicht fehlen. Das diesjährige Gastronomiekonzept wird sicherlich allen Liebhabern von gutem Essen gefallen, und das alles durch die strategische Zusammenarbeit mit Gault&Millau Polska, Herausgeber des renommierten Restaurant- und Hotelführers in ganz Polen. In einem speziell abgetrennten Festival-Bereich „Bucht des Geschmacks“ finden kulinarische Workshops, Live-Cooking- und Foodpairing-Shows (in letzter Zeit beliebtes Kombinieren von Speisen mit Whisky) mit der Teilnahme der besten Köche des Landes statt. Die Käse und Aufschnitt kombiniert mit angemessenen Sorten von Whisky, sowie Süßigkeiten und Eis auf Basis dieses goldenen Getränks warten darauf, probiert zu werden. Es gibt auch eine Reihe von Wettbewerben mit Preisen.

Wettbewerb für den besten Festival-Whisky

In diesem Jahr haben die Veranstalter beschlossen, einen Preis für den besten Festival-Whisky zuzuerkennen. Jeder Aussteller kann einen Whiskey aus seinem Stand zum Wettbewerb melden. Die Jury, zu der nationale und internationale Autoritäten auf diesem Gebiet gehören, wählt das beste Getränk des Festivals aus. Der Wettbewerb „Warsaw Whiskies Awards” ist ein Ergebnis einer umfassenden Zusammenarbeit mit der Organisation Paragraph Publishing, mit dem Inhaber des Konzeptes Whisky Live und mit dem Veranstalter des einmal jährlich stattfindenden, renommierten Wettbewerbs „World Whiskies Awards”.

Wir hoffen, dass der Wettbewerb ein fester Teil des Festivals wird und zu einem wichtigen Element der wachsenden Bekanntheit und Konkurrenzüberlegenheit der siegreichen Marke wird 

sagt Jarosław Buss.

Vor einem Dilemma, welcher Whisky am besten schmeckt, stehen auch Besucher des Festivals. Das Ranking des Publikums zeigt ein Getränk, das sich bei den Teilnehmern von Whisky Live Warsaw großer Beliebtheit erfreut. Die Gewinner der beiden Kategorien erhalten Diplome, speziell gestaltete Statuetten und die Möglichkeit, den erteilten Titel in Werbemaßnahmen zu verwenden.

Weitere Attraktionen

Für diejenigen, die neben den ausgezeichneten Geschmäcken und einer breiten Palette von Aromen an diesem Getränk auch Investitionswerkzeug finden, wurde ein Vortrag zum Thema „Investieren in Whisky“ vorbereitet. Der Index Rare Whisky Apex 1000 – der breiteste Indikator für Preise auf dem Whisky-Markt – ist in den letzten 5 Jahren um 140 % gestiegen. An Whisky kann man verdienen, man muss nur wissen wie. Wieder einmal erscheint Dram-Station mit einzigartigen, uralten, limitierten Flaschen. Jeder Besucher bekommt die Möglichkeit, ihre Proben in kleinen, durch den Veranstalter vorbereiteten Flaschen zu erwerben. Der Ruhebereich ist wiederum ein Platz für diejenigen, die sich nach der Verkostung und vor dem Besuch der nächsten Stände erholen wollen. Davon, dass Whisky nicht nur mit Eis oder Cola gut schmeckt, überzeugen sich die Besucher in den speziellen Cocktail-Bars. Die Cocktails stellen den Gästen die Marke Bacardi und die bekannte irische Destillerie Teeling zur Verfügung, die speziell für kühle Herbstabende ein heißes Getränk mit dem höllischen Namen Teeling Damn Fine Hot Whiskey vorbereitet hat. Es dürfte auch Masterclass-Sitzungen nicht fehlen – geschlossene Begegnungen, die von Vertretern der ausländischen Brennereien geführt werden. Einer von ihnen wird in diesem Jahr von Celine Tetu geführt – Global Ambassador von der Marke Compass Box. Neben dem Hauptbereich des Festivals, der sich im Hotel befindet, wird auch den Besuchern eine Terrasse mit einer Fläche von 400 m2 zur Verfügung gestellt. Auf dieser Terrasse erscheinen Aussteller mit einem breiten Angebot an Zigarren. Zu den Liebhabern des guten Whiskys gehören auch Liebhaber der Zigarren Aficionados, die sich mit Wissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Premium-Produkte sicherlich austauschen wollen. Wie jedes Jahr wartet auf Teilnehmer am Ausgang des Hotels ein Festival-Shop, in dem eine große Auswahl an Whiskys zu niedrigeren, um die Mehrwertsteuer vergünstigten Preisen erhältlich ist.

Weitere Informationen über Festival finden Sie unter www.whiskylivewarsaw.com .