Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18:24:53

PR: – Endlich eingetroffen: Tipperary The Rising

Der elfjährige Single Malt Irish Whiskey ist endlich nach Deutschland gekommen

Manchmal macht verzögern sich Premieren – dass es aber ganze zehn Monate sind, die die Deutschlandpremiere des Tipperary „The Rising“ auf sich warten ließ, ist mehr als ungewöhnlich. Nun ist es aber nach einer Aussendung von irish-whiskeys.de endlich soweit: Der irische Single Malt aus der Hand der Familien Nickerson und Ahearn ist endlich in Deutschland eingetroffen. Alle relevanten Informationen dazu und die Tasting Notes entnehmen Sie bitte untenstehender Presseaussendung:

Endlich eingetroffen: Tipperary The Rising

 

Nach 10 langen Monaten des Wartens können wir heute endlich verkünden, dass die erste Abfüllung der Tipperary Boutique Distillery bei uns erhältlich ist: The Rising 11 Jahre Single Malt Whiskey

Drt Whiskey musste 10 Monate lang, wegen eines kleinen Fehlers der Transportfirma, warten, bis er endlich nach Deutschland geliefert werden durfte. Nun freuen wir uns, dass wir doch noch diesen außergewöhnlich guten Whiskey anbieten können.

Im Süden Irlands im wunderschönen County Tipperary entsteht eine neue Destillerie. Der Ort an dem die Destillerie entstehen soll ist bereits gefunden und die Genehmigung liegt vor. Die Destillerie wird auf dem Grundstück einer Farm gebaut, die einem der Miteigentümer gehört. Die Gerste für den Whiskey wächst bereits auf den Feldern.

Was macht „The Rising“ so besonders?

Die erste Veröffentlichung von Tipperary ist eine unabhängige Abfüllung „The Rising“, ein 11 Jahre alter Single Malt. Das Team der Tipperary Boutique Distillery hat als erste Abfüllung einen Whiskey gewählt, der den Charakter der Destillerie repräsentieren soll. Dazu haben sie 6 Bourbonfässer ausgewählt, die 11 Jahre alt sind und die Weichheit und den Charakter des irsichen Whiskey repräsentieren. Die Bourbonfässer verleihen dem Whiskey eine tolle Vanillenote und einen Hauch von Schokolade. Außerdem schmeckt man tolle Fruchtnoten und leicht pfeffrige Nuancen. Zum Abschluss bleibt der Whiskey mit einem langen und warmen Finish.

Warum heißt der Whiskey „The Rising“?

Es ist der erste Whiskey der aus dem County Tipperary stammt. Außerdem ist es das erste Produkt, dass Tipperary Distillery auf den Markt bringt und dies zur Hundertjahrfeier der irischen Unabhängigkeit. Das ganze Team bezeichnet den Whiskey gerne als ihre Auferstehung.

Wer steht hinter der Destillerie?

Die Eigentümer der sind Stuart Nickerson, seine Tochter Jennifer Nickerson und ihr Verlobter Liam Ahearn. Stuart Nickerson hat bereits für viele große Destillerien in Schottland gearbeitet und ist bekannt als Berater im Bereich schottischer und irischer Whiskey. Stuart hat das technische Know-How, Jennifer ist die Geschäftsfrau und Liam pflanzt großartige Gerste auf den Feldern seiner Farm in Ballindoney. Sie haben alle Zutaten, um einen großartigen Whiskey produzieren zu können.

Die Destillerie wird auf dem Farmland in Ballindoney gebaut werden. Diese Farm gehört der Familie Ahearn bereits seit 5 Generationen.

 

 

Tasting Notes:

Aroma: Fruchtnoten, Malz, Holz, Vanille

Geschmack: Vanille, Schokolade, helle Früchte, Holznoten, etwas Pfeffer

Nachklang: langanhaltend

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X