Samstag, 24. Juli 2021, 13:55:36

PR: Genuss im Pott – Die Messe für Gaumenfreuden

Vom Veranstalter der neuen Spirituosen- und Delikatessen-Messe „Genuss im Pott„, welche am 27. und 28. November in Recklinghausen stattfinden wird, erhielten wir eine Pressemitteilung. Und da auch Whisky einen Schwerpunkt dieser Messe bildet – sowohl im Feld der Aussteller als auch bei den angebotenen Tastings – teilen wir diese mit Ihnen sehr gerne.

Genuss im Pott – Die Messe für Gaumenfreuden

Genuss im Pott 2015 – so lautet der Titel der Spirituosen- und Delikatessen-Messe, die am 27. und 28. November 2015 erstmals im Museum Strom und Leben veranstaltet wird. Im einzigartigen Ambiente des Hauses werden rund zwanzig Anbieter internationaler Spirituosen, Spezialitäten, sowie regionale Produzenten kulinarischer Besonderheiten in einer qualitativ hochwertigen Messe zusammengeführt. Ihr außergewöhnliches Flair erhält die Veranstaltung dadurch, dass die Stände der Anbieter inmitten der Dauerausstellung des Museums Strom und Leben platziert werden.

2010_Umspannw_pan_1_150dpi

„Probieren geht über studieren.“ Diese Volksweisheit gilt natürlich im besonderen Maße für eine Genussmesse. Deshalb sind Tastings und Verköstigungen auch ein zentraler Bestandteil unserer Veranstaltung. An beiden Messetagen sind dafür insgesamt 22 Termine vorgesehen. Unsere Aussteller führen dabei seltene Whiskys, Brände, Weine, Biere ebenso vor, wie auch Käsespezialitäten und ungewöhnliche Marmeladenkreationen. Wer möchte, kann sogar ein ganzes Grillmenü mit abgestimmten Spirituosen genießen.

2010_Straßenbahn_150dpi

Der Preis für einen Besuch unserer Messe liegt im Vorverkauf bei 10,00 Euro pro Tag, an der Abendkasse bei 12,00 Euro. Jeder Besucher erhält dazu ein Glas der Firma Ritzenhoff. Für die Tastings gibt es unterschiedliche Preise und Teilnehmerbeschränkungen.

Messedaten Genuss im Pott:

27.11.2015, 15.00 – 21.00 Uhr

28.11.2015, 12.00 – 22.00 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf: 10,00 Euro/Tag

Tageskasse: 12,00 Euro/Tag

Im Ticket enthalten ist ein Degustationsglas der Firma Ritzenhoff. Die Termine und Preise für die jeweiligen Tastings und Verköstigungen finden sie auf unserer Homepage.

Das „Museum Strom und Leben“, Deutschlands größtes Spezialmuseum zum Thema Elektrizität nimmt seine Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Elektrizitätsgeschichte. Eine Besonderheit des von der RWE Deutschland AG getragenen Museums sind seine vielen anfassbaren Objekte. Die Spanne reicht von den größten Plasmakugeln Europas über eine begehbare Straßenbahn bis hin zu alten Haushaltsgeräten und den schon „historischen“ Videospielen „Ping“ und „Tetris“. Das Museum ist Ankerpunkt der Route der Industriekultur.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X