In einer Pressemitteilung der Medienbotschaft Verlag & Events GmbH wurden heute offiziell alle Gewinner des  „Germany’s Best Whisky Awards 2016″ aufgelistet, die ihre Preise im Rahmen der Interwhisky 2016 verliehen bekommen haben. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich:

Germany’s Best Whisky Bar 2016:

  1. Platz: whiskyplaza, Norderney, Björn Lahmann
  1. Platz: Whisky Dungeon, Münster, Michael Reick
  1. Platz: Barrensteiner Whiskybar, Grevenbroich, Werner Bielen-Hoffrichter

 

Germany’s Best Whisky Shop 2016:

  1. Platz: Victor Riegger, Villingen-Schwenningen, Olaf & Uwe Lauinger
  1. Platz: Die Whiskybotschaft GmbH – Bar, Shop & Lounge, Kerken, Tim & Michaela Tünnermann
  1. Platz: Scotch Broth Whisky & Spirits – Whiskyakademie Fürth, Andreas Hertl

 

Germany’s Best Whisky National 2016:

Goldmedaille:

Hillock 14, German Single Malt Single Cask
Destillerie Heinrich Habbel, Sprockhövel, Inhaber & Brennmeister: Michael Habbel

Silbermedaillen:

  • 1.Bodensee Whisky-Destillerie, Kressbronn (BW)
  • Destillerie Kammer-Kirsch, Karlsruhe (BW)
  • Finch Whiskydestillerie, Nellingen (BW)
  • Gebr. J. & M. Ziegler GmbH –  Edelobstbrennerei, Freudenberg (BW)
  • Hinricus Noyte´s Spirituosen GmbH, Wismar (MVP)
  • Schlitzer Korn- und Edelobstbrennerei GmbH, Schlitz (HS)
  • Palatinatus Whisky – Destillerie Thomas Sippel, Weisenheim am Berg, (RP)

Bronzemedaillen:

  • Holger & Ralf Henrich GbR – Obsthof am Berg, Kriftel (HS)
  • Glina Whisky Destillerie, Werder (BB)
  • Gutsbrennerei Geuting, Bocholt (NRW)
  • Marder Edelbrände, Albbruck-Unteralpfen (BW)
  • Number Nine Spirituosen-Manufaktur GmbH, Leinefelde-Worbis (TH)
  • Saillt Mór – Destillerie Ralf Hauer, Bad Dürkheim (RP)
  • SLYRS Destillerie GmbH & Co. KG, Schliersee (BY) 

Germany’s Best Whisky International 2016: 

Bruichladdich – The Three Tens (Remy Cointreau). Vertrieb: Diversa Spezialitäten GmbH, Rheinberg

Germany’s Best Whisky Motion 2016 (Ehrenpreis): 

Ronnie CoxGlenrothes Brands Heritage Director, Vertrieb: Beam Suntory Deutschland, Frankfurt

awardsm

Titelbild: Petra Milde