Freitag, 04. Dezember 2020, 05:58:16

PR: Glenmorangie Tùsail ab 19. 2. im Online-Verkauf erhältlich

Beam 2020 Bowmore

Von Glenmorangie erreichte uns diese Pressemitteilung über den Start des limitierten Online-Verkaufs des Glenmorangie Tùsail im hauseigenen Shop. Der Preis: 85 Euro. Hier der Text in den relevanten Passagen:

GM Tùsail Beautyshot Landscape

Ab morgen (Donnerstag, 19. Februar) startet der Verkauf der neuen Glenmorangie Private Edition Tùsail in Deutschland. Neben ausgewählten Fachhändlern ist die limitierte Edition auch erstmals über Unseen für registrierte Mitglieder erhältlich. Unseen ist die neue Markenplattform auf Glenmorangie.com und vereint außergewöhnliche Geschichten, Insider-Tipps und Wissen rund um anspruchsvollen Whisky.

Glenmorangie Tùsail wartet mit einem einzigartigen Geschmack aus traditionell von Hand gemälzter Gerste der Sorte „Maris Otter“ auf, ist in ehemaligen amerikanischen Bourbonfässern gereift und wurde mit 46 Volumenprozent Alkohol nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Ab dem 19. Februar 2015 limitiert auf www.glenmorangie.com zum Preis von 85,00 € erhältlich.

Verkostungsnotizen

Farbe: heller Bernstein
Aroma: Nusskaramell, süßes Gerstenmalz, Ingwer, Zimt, Melasse und Datteln, ergänzt mit feinen, für Glenmorangie typischen Noten von Pfirsichen, Orangen und geräucherten Birnen

Die Glenmorangie Private Edition

Die Private Edition besteht aus seltenen und besonders interessanten Whiskys in limitierter Auflage, die sorgfältig aus dem „Kuriositätenkabinett“ von Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation, ausgewählt werden. Diese Whiskys werden erfahrungsgemäß umgehend zu begehrten Sammlerstücken. Glenmorangie Tùsail setzt als Neuzugang die Reihe fort, die bislang Companta, Ealanta (Jim Murrays „2014 World Whisky of the Year“), Artein, Finealta und Sonnalta PX umfasst.

Maris Otter Gerste

Maris Otter wurde ursprünglich in den sechziger Jahren in England, in der Nähe von Cambridge, gezüchtet, genau genommen in einer Straße namens „Maris Lane“. Nach dieser wurde die Sorte benannt. Maris Otters Geschmack war aus dem Stand bei britischen Craft Beer Brauereien sehr gefragt, doch in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann die Beliebtheit der Gerste  allmählich zu sinken. Grund war eine veränderte Konsumentennachfrage und der Wechsel zu ertragreicheren Getreidesorten. Ende der achtziger Jahre drohte die Maris Otter Gerste durch Fremdbestäubung auszusterben, wurde jedoch dank der Initiative zweier Saatkaufleute rechtzeitig gerettet.

 

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

In eigener Sache: Offlinezeit am 4.12. um 07:30 wegen eines Updates unserer Software

Damit wir noch lange für Sie da sein können, sind wir kurz nicht für Sie da.

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X