Freitag, 12. Juli 2024, 22:20:00

Neu ab 26. Juni: Glenmorangie Dr Bill Lumsden x Azuma Makoto 23 Years Old

Der mit 46% vol. Alkoholstärke abgefüllte Whisky wird in UK um 1050 Pfund angeboten werden

Es hat ein wenig gedauert, bis es beim neuen Whisky aus der Destillerie Glenmorangie vom Eintrag in der us-amerikanischen TTB-Datenbank im Mai 2023 (wir berichteten hier) bis zum Erscheinen gekommen ist, aber nun ist es soweit: Der neue Glenmorangie Dr Bill Lumsden x Azuma Makoto 23 Years Old ist ab sofort auf der Homepage von Glenmorangie gelistet und ab 26. Juni, dem Mittwoch, erhältlich – zum Preis von 1050 Pfund. Bei einem offiziellen Erscheinen in Deutschland werden wir Sie dann natürlich noch einmal gesondert informieren – dies hier aber einmal vorab:

Der Glenmorangie Dr Bill Lumsden x Azuma Makoto 23 Years Old ist nicht der erste Whisky seiner Art – bereits im Jahr 2021 gab es eine Zusammenarbeit zwischen dem Director of Whisky Creation, Dr Bill Lumsden, und dem japanischen Künstler und Floristen Azuma Makoto Azuma Makoto: damals veröffentlichte die Highland-Brennerei im Besitz von LMVH eine 18 Jahre alte Abfüllung, über die wir hier für Sie berichteten (sie kostete damals übrigens 115 Euro).

Die Besonderheit der neuen Abfülllung ist seine Zusammensetzung: Für den neuen Glenmorangie Dr Bill Lumsden x Azuma Makoto 23 Years Old vermengte Bill Lumsden einen langgereiften klassischen Glenmorangie aus ex-Bourbonfässern Whisky mit solchem, der in ex-Chardonay Weißweinfässern aus dem Mersault-Anbaugebiet in Burgund reifte – ein Novum für Glenmorangie.

Das Label wurde wie schon damals von Azuma Makoto gestaltet – ein kunstvolles Arrangement von unzähligen Pflanzen und Blüten:

Die Tasting Notes, die dazu auf der Webseite zu finden sind, scheinen allerdings nicht zu der Veröffentlichung zu passen, denn sie erwähnen zum Beispiel ein Amontillado-Fass, das in der sonstigen Beschreibung nicht zu finden ist – und auch Dr Bill Lumsden beschreibt den Whisky ganz anders, nämlich mit:

“Noten von Zitronenbalsam, pochierten Birnen und Kakaopulver, überlagert mit den eichenholzigen, erdigen Tönen des Waldbodens.”

Klarheit wird dann wohl die in Kürze zu erwartende offizielle Presseaussendung bringen, die wir natürlich für Sie bereithalten werden, wenn sie erschienen ist…

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -