Dienstag, 02. Juni 2020, 20:17:16

PR: Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve – Whisky zum 40-jährigen Jubiläum von Master Blender Jim Beveridge in extrem begrenzter Auflage

Unter anderem mit Whiskys aus den Lost Distilleries Cambus, Carsebridge, Pittyvaich und Port Ellen...

Glenallachie for whic

Neues gibt es von Johnnie Walker zu vermelden, dem weltweit erfolgreichen Blend aus dem Hause Diageo: die Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve. Der 40 Jahre alte Blend mit Whisky aus den geschlossenen Destillerien Cambus, Carsebridge, Pittyvaich und Port Ellen sowie weiteren Whisky von Talisker, Royal Lochnagar, Glendullan und Cragganmore wird in einem aufwendigen Decanter mit eingeschmolzenem 24-Karat Gold präsentiert. Dementsprechend auch der Preis: Die Flasche kostet 15.000 Pfund, umgerechnet etwas mehr als 17.200 Euro zum heutigen Wechselkurs.

Hier alle Infos dazu in der Pressemitteilung von Johnnie Walker:


Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve: Whisky zum 40-jährigen Jubiläum von Master Blender Jim Beveridge in extrem begrenzter Auflage

LONDON, 9. März 2020 /PRNewswire/ — Johnnie Walker präsentiert mit großer Freude einen neuen Scotch zu Ehren von Johnnie Walker Master Blender Jim Beveridge, der seit vierzig Jahren mit Hingabe und einzigartiger Handwerkskunst Whisky kreiert.  

Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve wird aus dem edelsten Scotch in den Johnnie Walker Reserves hergestellt. Jim wählt dazu acht extrem seltene Whiskys aus, die seine frühesten Erinnerungen an die Whiskyherstellung wecken. So entsteht ein ganz besonderer Scotch, der seine beispielhafte Karriere verkörpert. 

Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve, the new celebratory prestige release from Johnnie Walker

John Williams, Johnnie Walker Global Brand Director, sagte: „Jim gehört zur Crème de la Crème unserer Branche und wir wollten diesen Meilenstein mit einem ganz besonderen Whisky markieren. Daher haben wir Jim gebeten, einen Scotch in Erinnerung der Whiskys zu kreieren, die seine Karriere entscheidend beeinflusst haben.“ 

Alle Whiskys, die als Grundlage für Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve dienen, sind mindestens vierzig Jahre alt. Insgesamt werden nur 398 Flaschen produziert – eine extrem begrenzte Auflage eines unglaublich raren Tropfens.

Jim, der gerade erst mit einem OBE für seine Verdienste um den Scotch ausgezeichnet wurde, hat in den vergangenen vierzig Jahren mit viel Hingabe grandiose Whiskys kreiert, die in mehr als 180 Ländern rund um die Welt genossen werden.

Für diese feierliche Limited Edition hat Jim in enger Zusammenarbeit mit seinem Whisky-Maker-Team Whiskys aus den ‚Ghost‘-Brennereien von Cambus, Carsebridge, Pittyvaich und Port Ellen in perfekter Harmonie mit altgereiften, ausdrucksvollen Talisker-, Royal Lochnagar-, Glendullan- und Cragganmore-Sorten kombiniert.

Jim sagte:

„Jeder Whisky, der in diese limitierte Auflage eingeflossen ist, liegt mir ganz besonders am Herzen. Ich habe während meiner Berufslaufbahn in jeder dieser Brennereien gearbeitet und die Aromen und Duftnoten dieser Whiskys wecken sehr glückliche Erinnerungen an meine Karriere bei Johnnie Walker.“

„Die ‚Ghost‘-Whiskys von Cambus, Carsebridge und Pittyvaich verleihen dem Scotch eine vielschichtige, kräftige Fruchtnote. In Zusammenspiel mit den Noten von dunkler Schokolade, Pflaumen und Kirschen in der wundervoll gereiften Expressivität von Royal Lochnagar, Glendullan und Cragganmore und den zurückhaltenden aromatischen Meersalznoten von Talisker und Port Ellen ist ein grandioser Whisky mit vollem Körper entstanden.“ 

Dieser einzigartige Whisky wird in einer wunderschönen, handgearbeiteten rotgoldenen Baccarat-Karaffe aus Kristallglas präsentiert. Die symbolhafte Farbe – eine Hommage an Jims Rubinjubiläum und charakteristisch für Baccarats edelste Kreationen – verkörpert die besondere Handwerkskunst, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts von Generation zu Generation weitergegeben wird. Klares Kristallglas wird bei exakt 540 °C mit 24-Karat-Goldpulver verschmolzen, um die unverwechselbare rotgoldene Farbe hervorzubringen. 

Neben Jims Rubinjubiläum feiert Johnnie Walker 2020 sein 200-jähriges Bestehen mit mehreren Neuvorstellungen und der Eröffnung der Johnnie Walker Princes Street – eine Touristenattraktion im Herzen von Edinburgh (Schottland).

Johnnie Walker Master’s Ruby Reserve hat einen Alkoholgehalt von 43 % und wird ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis (EVP) von 15.000 GBP (inklusive Steuern und Abgaben) verkauft.

Bitte Johnnie Walker verantwortungsvoll genießen.

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Video: Ralfy verkostet Old Perth 41yo Blended Malt (Review #828)

Man könnte es so zusammenfassen: Eine reife Leistung.

PR Burkhard Rosien folgt Holger Krätz als Sales Director Deutschland bei Beam Suntory

Personalwechsel bei Beam Suntory Deutschland - Rosien folgt Holger Krätz nach

PR: Big Peat bringt acht Jahre alte „A846 Edition“ zum Feis Ile 2020

Ab 8. Juni weltweit erhältlich - der limitierte Big Peat ist eine Hommage an die Straße auf Islay, die viele Brennereien verbindet

Glenkinchie siedelt Bienen rund um das Destilleriegelände an

Man will bei "The Garden Distillery" nun auch eigenen Honig produzieren und verkaufen

Serge verkostet: Loch Lomond in Varianten

Sieben Abfüllungen aus der wandelbaren Brennerei im Geschmackstest auf Whiskyfun

Du Nord Craft Spirits in Minneapolis bei Unruhen schwer beschädigt

Die Brennerei wurde durch Feuer und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen - nun läuft eine Spendenkampagne

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X