Freitag, 27. November 2020, 09:48:31

PR: Neu bei Kirsch Import: Single Cask Seasons Winter 2019 – Caol Ila Sherry Cask und zwei neue Elsburn

Drei interessante Neuheiten aus Deutschland und von Islay

Beam 2020 Bowmore

Und wieder können wir Ihnen Neues vom Importeur Kirsch Import vorstellen – diesmal einen neuen Caol Ila aus dem Sherry Butt von Signatory und zwei neue Abfüllungen aus der Hammerschmiede: Einmal einen Elsburn Marsala und einmal den Emperors Way – Henry IV.

Hier wie immer die vollständigen Infos:


Let it go, let it gooooooooo: Single Cask Seasons Winter 2019 – Caol Ila Sherry Cask

Elsa würde diesen Whisky kaufen! Wenn dieses Argument nicht zieht, dann überzeugt auf jeden Fall der Inhalt: Ein neunjähriger Caol Ila aus einem Sherry Butt vertritt den Winter für das Jahr 2019 in der Signatory Single Cask Seasons Reihe!

Mit dem Caol Ila Seasons Winter 2019 lassen wir noch einmal den Winter auf die deutsche Whiskywelt los! Dieser Single Malt ist der ideale Begleiter für kalte und ungemütliche Wintertage: rauchig mit dunklen Früchten und angenehm wärmend. 594 Flaschen mit 52,3 % Vol. sind von dieser limitierten Abfüllung erhältlich. Wie immer: Weder gefärbt, noch kühlfiltriert!

Caol Ila 2010/2020
Signatory Single Cask Seasons Winter 2019

9 Jahre
Dest. 09/2010
Abgef. 01/2020
Gereift im Refill Sherry Butt
Fassnr. 316625
52,3 % Vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Doppeltes Glück aus dem Harz: ElsBurn Marsala Caks & Emperors Way – Henry the IV

Dieser ELSBURN – THE ORIGINAL HERCYNIAN SINGLE MALT WHISKY durfte vom ersten bis zum letzten Tag in ausgesuchten European Oak Hogsheads reifen, welche zuvor über Jahre für die Reifung von bestem Dolce und Abbocato Marsala genutzt wurden.

Dolce Marsala, der Süßeste aller Weine aus der Familie der Marsala-Weine mit einem  Zuckergehalt von mindestens 100 g/l, häufig weit mehr, sowie der halbtrockene Abbocato Marsala hinterließen in den Hogsheads und auch im fertigen Single Malt Whisky deutliche Spuren. Dolce Marsala ist hierbei eine Spur heller, als farbintensiver Sherry oder Portwein.

Farblich ist dieser Malt dennoch dunkel und mit intensiver Mahagonifärbung und aromatisch sehr vielfältig fruchtig.

Insgesamt 1000 Flaschen wurden mit 46%vol. abgefüllt – selbstverständlich kommen alle ElsBurn Single Malts ohne Farbstoffe (non coloured) und ohne Kältefiltration (non chill-filtered) aus.

ElsBurn Marsala

Dest. 2013-2014
Abgef. 01/2020
Gereift in Marsala Hogsheads
1000 Flaschen weltweit
46,0  % Vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Das zweite Release vom EMPEROR’S WAY – THE PEATED HERCYNIAN SINGLE MALT WHISKY möchte die Hammerschmiede ganz in der Tradition des ersten Release direkt als nächste Aromenbombe abliefern. HENRY IV. durfte vom ersten bis zum letzten Tag in ausgesuchten First Fill European Oak Hogsheads & Octaves reifen, welche zuvor über Jahre für die Reifung von bestem PX Sherry genutzt wurden.
Wer aus dieser Destillerie einen normalen Peated Malt aus einem Ex-Bourbon-Cask erwartet, den werden wir enttäuschen müssen – denn die Hammerschmiede möchten den KAISERWEG beschreiten und ihren Stil des „eklektizistischen“ Whiskys treu bleiben. So haben sie sich auch bei dieser Abfüllung des EMPEROR’S WAY – THE PEATED HERCYNIAN SINGLE MALT WHISKY ausschließlich für die besten Pedro Ximenez Fässer entschieden und den ausgesprochen vollmundigen, saftigen und kräftig rauchigen Whisky in einer standesgemäßen Holzverpackung untergebracht.

An den Namensgeber, den EMPEROR’S WAY, also den Kaiserweg hier im Harz, erinnert auch der Editionsname HENRY IV. Im Jahr 1073 (hier sind wir auch gleich bei der Gesamtauflage der Edition!) floh Heinrich IV. von der Harzburg über den Kaiserweg bis nach Eschwege vor den Sachsen.

Der starke lokale Bezug dieses Single Malts ist ganz klar der Liebe zu den Wurzeln hier im Harz geschuldet: Aus diesem Grund hat man sich wie immer für LOCAL BARLEY (um den Harz lokal angebaute Gerste) der Sorten Catamaran und Golden Promise, sowie für LOCAL PEAT (niedersächsichen Torf) entschieden, was in nicht überbordenden, aber sehr soliden 25ppm im Malz resultierte.

Gelagert wurde das Destillat in PX Sherry Hogsheads und Octaves, was für die ausgesprochene Aromendichte und sehr dunkle Farbe sorgt.

Emperors Way – Henry IV
Hercynian Distilling Co.

Dest. 2012-2016
Abgef. 02/2020
Gereift in PX Sherry Hogsheads & Octaves
100% Peated Malt (Catamaran & Golden Promise)
1073 Flaschen weltweit
56,9  % Vol. Fassstärke
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Serge verkostet: Ein Duo aus Pulteney

Keinen Sieger, aber zwei Gewinner gibt es heute in diesem "Duell"

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X