Sonntag, 26. Januar 2020, 03:45:27

PR: Neu – Paul John Nirvana Indian Single Malt Whisky

Ein aromatischer Einstieg in die Welt des indischen Single Malts

Glenallachie for whic

Als wir im April zu Besuch bei Paul John im indischen Goa waren (zwei unserer Berichte davon finden Sie hier und hier), hat uns Master Distiller Michael D’souza auch fünf Whiskys aus der Destillerie im Rahmen eines Tastings vorgestellt. Darunter war auch der Paul John Nirvana, der „Einsteigerwhisky“ der Brennerei (hier können Sie die Vorstellung des Nirvana im Video miterleben).

Der deutsche Importeur und Distributor, das Bremer Spirituosen Contor, hat uns nun in einer Pressemitteilung informiert, dass der Paul John Nirvana nun auch offiziell in Deutschland erhältlich ist – zu einem Preis von 29,99 €. Hier alle Infos dazu:


Ein aromatischer Einstieg in die Welt des indischen Single Malts:

Paul John Nirvana Indian Single Malt Whisky

Von den traumhaften Stränden Goas stammt die neueste Abfüllung der Paul John Brennerei aus Indien. Mit Paul John Nirvana betritt ein exotischer und ungetorfer Single Malt Whisky den deutschen Markt, um sowohl Whiskyliebhaber als auch Einsteiger zu begeistern. Die Abfüllung wurde von Master Distiller Michael D’souza geschaffen, um einen Einstieg in die Welt des indischen Whiskys zu ermöglichen. Der Whisky enthält keinerlei Farbstoffe oder zugesetzte Aromen und wurde nach einer vorsichtigen Kältefiltrierung auf 40 % Trinkstärke reduziert.

Paul John Nirvana weckt die Sinne mit einem weichen Hauch von Vanille, Obstkuchen und verführerischem Karamellpudding. Die wabenartige Süße umschmeichelt den Gaumen sanft, während der saftige, honigsüße Abgang dieses reichhaltigen Single Malts erhabene Erlebnisse jenseits des Weltlichen garantiert.

Das indische Goa ist nicht nur die Heimat der vielfach prämierten Paul John Single Malts, sondern eine ganz außergewöhnliche Erfahrung dazu. Dank seiner herrlichen Strände, der alten Kultur, der köstlichen Küche und seiner Gastfreundschaft liegt ein besonderer Zauber in der Luft. Ein Ort, an dem die Zeit stillsteht. Perfekt geeignet, um Paul John Nirvana seine Reife und seinen Charakter zu verleihen.

Paul John Single Malt wird aus indischer sechszeiliger Gerste, Wasser aus den Westghats, modernen Technologien und viel Liebe zur Leidenschaft destilliert. Durch das tropische Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit ist die Reifung des Whiskys stark beschleunigt. Der Angels‘ Share beträgt hier 8-10 % im Jahr. Der Whisky reift in sorgsam ausgewählten amerikanischen Weißeichenfässern. Das verleiht Paul John Single Malt seinen einzigartigen Charakter.

Die geschmackliche Reise nach Goa kann ab sofort über den gut sortierten Handel erfolgen. Die unverbindliche Preisempfehlung von 29,99 € für die Flasche Paul John Nirvana ermöglicht dabei einen besonders einfachen Einstieg in die Welt der indischen Single Malt Whiskys.

Auszug der Auszeichnungen für Paul John Single Malts der vergangenen Jahre:

Paul John Kanya:
Asian Whisky of the year 2018 ‒ Jim Murray´s Whisky Bible 2018

Paul John Brilliance:
Gold Award, World Whiskies Award 2017
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Bold:
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Classic Select Cask:
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Peated Select Cask:
Bester indischer Single Malt Whisky, World Whiskies Award 2017
Chairman’s Trophy/96 Punkte, American Ultimate Spirits Challenge 2017

Paul John Classic Select Cask:
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X