Dienstag, 22. September 2020, 07:24:43

PR: The Temple Bar 12 Jahre Whiskey

Mit den offiziellen Tasting Notes

Wee Beastie AUT

Von irish-whiskeys.de haben wir Infos über eine neue Abfüllung aus der beliebten Temple Bar-Serie erhalten, die vierte mittlerweile. Mehr Infos zu diesem neuen irischen Whiskey entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Pressetext:

The Temple Bar 12 Jahre Whiskey

Wenn man Temple Bar hört, denkt man sofort an den berühmten Stadtteil Dublins. Das Kulturzentrum der Stadt, in dem nach Anbruch der Dunkelheit das Leben pulsiert. Menschen aus aller Welt kommen zusammen und feiern. Mitten in dem pulsierenden Stadtteil steht The Temple Bar, einer Irland’s berühmtester Pubs. Hier treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam zu feiern und das Leben zu genießen. Jeden Abend gibt es Live-Musik. Und was darf dazu nicht fehlen? Genau, der passende Whiskey. Tom Cleary, der Besitzer von The Temple Bar hat im Jahr 2015 seinen ersten Whiskey eigens für den Pub kreiert – The Temple Bar Signature Reserve. Der beste traditional Irish Whiskey, der eigens für einen Pub geblended wurde. Ein Blended Whiskey, der in Bourbon- und Portweinfässern reifte. Ein schöner eingängiger Whiskey, der sich gut zusammen mit Freunden in einem Pub genießen lässt.

Die Leidenschaft für Whiskey wuchs bei Tom und so eröffnete er 2014 ein kleines Whiskygeschäft direkt neben der Temple Bar. Dort findet man eine tolle Auswahl an irischen Whiskeys, aber auch einen Hand-Filled bekommt man dort von Zeit zu Zeit. Außerdem finden dort regelmäßig Whiskeytastings in kleinem Rahmen statt.

Nachdem er bereits drei Whiskeys erfolgreich herausgebracht hat, folgt nun die vierte Abfüllung: ein 12 Jahre alter Single Malt.

Temple Bar 12 Jahre Single Malt:

The Temple Bar 10 Jahre Single Malt Whiskey ist die zweite Abfüllung aus der Whiskeyreihe The Temple Bar. Tom Cleary lässt eine alte Tradition mitten in Dublin neu aufleben. Früher hatte jeder Pub in Irland seine eigene Whiskeyabfüllung mit ganz eigenem individuellem Charakter. The Temple Bar ist eine sehr traditionelle Bar und Tom ist es wichtig Traditionen zu pflegen, daher gibt es eigene The Temple Bar Whiskey Abfüllungen. Die Fässer für diese Abfüllung wählt Tom Cleary, der Eigentümer der Temple Bar, persönlich aus. Dieses 12 Jahre alte Special Release wurde traditionell auf kupfernen Pot Stills gebrannt und im Jahr 2004 in Bourbonfässer abgefüllt. Die Fässer wurden sorgfältig von der Familie Cleary ausgewählt und abgefüllt. Der Whiskey durfte 12 Jahre in den Kellern der Temple Bar im gleichnamigen District in Dublin reifen.

Der Whiskey wurde auf kleinen Pot Stills destilliert. Er hat einen sehr ausgeprägten und harmonischen Geschmack.

Tasting Notes:

Aroma: Vanille, helle Fruchtnoten, Malz, leichte Holztöne
Geschmack: sehr komplex mit viel Frucht, ölig, Holznoten
Nachklang: sehr langanhaltend

Vertrieben durch: Irish Whiskeys, Niddaer Landstraße 7, 63691 Ranstadt, Email: info@irish-whiskeys.de

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: The Macallan Edition No. 6 – Tales of the Macallan River

Die finale Ausgabe der The Macallan Edition ist dem River Spey gewidmet - mit Link zum Shop

Forbes: Sexismus in der Whiskywelt – Warum Sie die Whisky Bible von Jim Murray nicht lesen sollten

Sexistische Passagen in der Whisky Bible von Jim Murray haben die Diskussion über ihn und sein Buch weiter angeheizt

Noch diese Woche: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (198)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Schottland von oben – die Highlands

Und wieder einmal lassen wir Sie über den schönsten Landschaften Schottlands schweben...

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X