Donnerstag, 02. April 2020, 08:31:19

PR: Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

In einem eigens für solche Experimente gebauten Lagerhaus wurde nun die neueste Versuchsanordnung beendet

BuyMyWhisky Leaderboard

Im Jahr 2016 begann eine Serie experimenteller Untersuchungen zur Whiskyreifung in der Buffalo Trace Distillery – damals wurde der Einfluss von natürlichem Licht untersucht. Nun ist das zweite Experiment abgeschlossen (insgesamt sind die Versuche über einen Zeitraum von 20 Jahren geplant) – und diesmal ging es um Temperatur – und zwar unter genau definierten Versuchsbedingungen. Ein Text, den wir dazu erhalten haben, geht genauer auf die Versuchsanordnung ein. Konkrete Ergebnisse werden nicht vorgestellt, dazu bedarf es dann wohl noch der weiteren geplanten Experimente:


Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

Die Buffalo Trace Distillery hat ihr zweites Experiment im Warehouse X abgeschlossen. Das 2013 erbaute Lagerhaus wurde speziell für die Brennerei entwickelt, um die vielen Variablen zu untersuchen, die den Alterungsprozess des Bourbons beeinflussen. Nach der Fertigstellung des experimentellen Lagers startete die Brennerei ein 20-jähriges Projekt, bei dem sie eine Reihe von atmosphärischen Elementen wie natürliches Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftstrom über die vier unabhängigen Kammern und den Luftflow des Lagers überwacht.

Das erste Experiment, das 2016 endete, konzentrierte sich auf natürliches Licht und hielt die Fässer zwei Jahre lang in verschiedenen Lichtstadien.

Im zweiten Experiment ging es darum, wie die Temperatur den Alterungsprozess beeinflusst. Man nutzte die vier Kammern des Lagers, um festzustellen, wie die Fassaktivität mit Temperaturschwankungen korreliert. Dabei hielt man zwei Kammern konstant und in zwei weiteren Kammern variiert veränderte man die Temperatur. Der Windweg blieb unverändert.

Man verfolgte Temperaturschwankungen von 5 Grad bis 109 Grad Fahrenheit und überwachte Zylinderdrücke von -2,7 psi bis 3,2 psi. Insgesamt wurden im zweiten Experiment 9,1 Millionen Datenpunkte gesammelt. Als Ergebnis dieses Experiments konnte die Brennerei analysieren, wie sich die Temperatur über einen Zeitraum von drei Jahren auf Druck, Farbe und Geschmack auswirkt.

Drei Jahre später ist jetzt das zweite Experiment abgeschlossen. Ein drittes, neues Experiment soll nun die bisherigen Temperaturexperimente erweitern und sich darauf konzentrieren, wie sich Temperaturschwankungen auf die Whiskeyaktivität im Fass auswirken. Dies wird ein zweijähriges Experiment sein welches nun anläuft. Buffalo Trace geht davon aus dass man bis zum Ende des 20-jährigen Projekts mehr als 70 Millionen Datenpunkte sammeln wird.

Weitere Informationen: http://www.experimentalwarehouse.com

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Waldviertler Whisky J. H. – Nachhaltiges Krisenmanagement und Unterstützung bei Produktion von Desinfektionsmitteln

Im österreichischen Waldviertel reagiert man auf die Coronakrise - und unterstützt heimische Apotheken mit Alkohol

Neu: Spirit of Yorkshire Distillery veröffentlicht Filey Bay Sherry Cask Finished

Die Auslieferung des neuen Whiskys aus der englischen Brennerei wird erst nach dem Ende des Lockdowns in UK möglich sein

Whisky des Monats April 2020: Unterstütze deinen lokalen Händler!

Unterstütze deinen Whisky-Onlinehändler! Jede Flasche Flasche hilft!

PR: Weltpremiere! GlenAllachie – Gherkin Wood Finish – Exclusively bottled for Germany!

Schottische Destillierkunst trifft deutsche Experimentierfreude

Eine Übersicht der Best of Show-Gewinner der San Francisco World Spirits Competition 2020

Die 27 höchsten Auszeichnungen des Wettbewerbs für Whiskys aus aller Welt in einer tabellarischen Übersicht

Whisk(e)y-Cola-Witze ab sofort verboten

Die Zeit dieser kleinen Späße ist nun vorbei

PR: Ab heute täglich „The Daily Dram“ Livestream Programm auf Facebook – mit Whisky, Whiskey, Bourbon und Cocktails

Importeur Top Spirit bringt bis 12. April Livestreams auf Facebook - mit Tom Sipos, Andy Trattner, Markus Heinze und Erhard Ruthner

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X