Montag, 27. September 2021, 02:40:21

Salzburger Whisky-Weekend vom 5. bis 6. Oktober mit Laphroaig 30yo

Dieser Laphroaig wird verkostet...
Dieser Laphroaig wird verkostet…

Vom Whiskycircle Pinzgau erreicht uns folgende Pressemitteilung:

Der Pinzgauer Whisky-Circle und Edel-Schokoladier Pletzer aus Mittersill laden auf dem „Salzburger Whisky-Weekend“ vom 5. bis 6. Oktober zur Verkostung von edlen Tropfen und süßen Gipfeln.

Wenn waschechte Pinzgauer die Hirschlederne mit schottischen Kilts tauschen, steckt in diesem Fall ein besonders edles Tröpfchen dahinter: Der im Jahr 2007 gegründete Whisky Circle hat es sich zum Ziel gesetzt, den Pinzgau für qualitativ hochwertige Whiskys zu sensibilisieren. Rainer Edlinger ist Obmann dieses „Clans der Genießer“ und erklärt seine Leidenschaft für das schottische Destillat: „Whisky genießen ist wie Urlaub im Glas. Die Herstellungsweise, und mit welcher Hingabe in Schottland dieses Nationalgetränk hergestellt wird, ist genauso faszinieren wie das Land an sich. Kaum ein anderes Destillat bietet solch eine Vielfalt an Aromen!“

1.000 €-Rarität zu verkosten
Die außergewöhnlichen Tastings des Pinzgauer Vereins sind schon legendär und auch beim Salzburger Whisky-Weekend in den „Kavernen 1595“ am 5. und 6. Oktober bietet der Whisky-Circle Pinzgau eine kleine Sensation zur Verkostung an. Rainer Edlinger verrät: „Das absolute Highlight unseres Tastings ist ein 30 Jahre alter Laphroaig, mit einem Flaschenwert von über 1.000,- Euro. Dieser rauchige Whisky von der Insel Islay ist unter Sammlen und Fachleuten äußerst begehrt, da er nur mehr schwer zu bekommen ist. Für die Whisky-Messe öffnen wir diese exklusive Flasche aus unserer Sammlung.“

Komplexe Harmonie
Schokoladiger Messe-Begleiter der „kiltigen“ Pinzgauer ist an diesem Whiskywochenende der Schöpfer der„Tauerngipfel“, Erich Pletzer. Mit seiner aktuellen Tauerngipfel-Edition „Tresterer“ begeistert der Mittersiller Chocolatier nicht nur Pinzgauer Schleckermäuler. Für das Whiskywochenende kreiert Erich Pletzer eine exklusive Praline mit einer „Ben Nevis 1995“-Füllung. Bei dem „Ben Nevis 1995“ handelt es sich um die neue Vereinsabfüllung des Whisky-Circles. Rainer Edlinger erklärt, warum Whisky und Schokolade sich perfekt ergänzen: „Beides sind sehr edle Genussmittel und äußerst komplex im Geschmack. Dadurch harmonieren Schokolade und Whisky besonders gut.“

Neben diesem außergewöhnlichen Tasting bietet das Salzburger Whisky-Weekend in den „Kavernen 1595“auch die Gelegenheit, sich bei Fachvorträgen internationaler Experten in die Geheimnisse des Whiskys einweihen zu lassen und verspricht für alle Besucher eine schöne Zeit, denn wie schon eine schottische Lebensweisheit sagt: „Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten – und eine schöne Zeit dahin“

Informationen zum Salzburger Whisky-Weekend: www.whiskyweekend.at
Informationen zur Tauerngipfel Schokolade: www.tauerngipfel.at

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X