Donnerstag, 20. Juni 2024, 18:50:13

Scapa eröffnet neuen Tasting Room

Zur Eröffnung des Gebäudes gibt es auch einen neuen nur in der Brennerei erhältlichen Whisky aus dem PX-Fass - mehr im Artikel

Die Destillerie Scapa hat gestern ihren neuen Tasting Room – oder besser gesagt ihr neues Tasting-Gebäude – vorgestellt. Er wird am 4. April für Besucher zugänglich sein.

The Scapa Noust sitzt auf einer Klippe am Meer und bietet wunderbare Ausblicke auf die See und die Landschaft der Orkneys. Dort wird man spezielle Tasting Events abhalten. Designt wurdedas Gebäude “The Scapa Noust” vom auf den Orkneys beheimateten Architekten Mark Fresson, das Innere und die Tasting Experience stammt aus der kreativen Schmiede von Florian Dussopt.

Ein Kommentar von Jacques-Henri Brive, Head of Brand Experience Chivas Brothers:

“We are thrilled to open the doors of the new Scapa Noust tasting destination at our Scapa Distillery. The team are so proud to have brought this vision to life, designing a space with a modern and fresh interior, whilst simultaneously honouring the rich traditions of Orkney that make Scapa whisky what it is.

“Orkney is a special place, perfect for those wanting to absorb rich local history and culture and experience the wild beauty of the Orcadian archipelagos. The stunning Scapa Noust offers an incomparable experience for whisky fans and adventure seekers alike”.

Bis zu 12 Gäste finden nach einer Destillerie-Tour in The Scapa Noust Platz – und falls Sie jetzt Lust auf einen Besuch dort bekommen: Anlässlich der Eröffnung gibt es auch einen neuen Distillery Exclusive Whisky, einen 19 Jahre alten Scapa aus dem PX-Fass, erhältlich vor Ort und auf der Webseite von Scapa – um 185 Pfund.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -