Sechs Monate ist es nun her, dass Rachel Barrie für Brown-Forman den Job als Master Blender bei BenRiach, Glendronach und Glenglassaugh übernommen hat. In der BenRiach Distillery Company ist sie nun für das Produktportfolio und neue Abfüllungen verantwortlich, und die ersten Abfüllungen, die unter ihrer Ägide entstanden sind (wie zum Beispiel der neueste Batch der BenRiach Jahrgangsabfüllungen) kommen nun auf den Markt.

Anlass genug für scotchwhisky.com, sich mit Rachel über ihren Job zu unterhalten. Das geschieht nicht in Form eines klassischen Interviews, sondern man lässt Rachel erzählen und stellt ihre Zitate zu einem sehr interessanten Artikel zusammen, den Sie hier nachlesen können. Rachel spricht darin über ihre Erfahrungen bei Ardbeg und Glenmorangie, ihre Ausbildung als Chemikerin und ihre ganz persönliche Sicht auf den Charakter der drei Brennereien, die nun in ihrer Verantwortung als Master Blender stehen. Schöner Lesestoff, der ein wenig tieferen Einblick in die Materie gibt.