Dienstag, 21. September 2021, 19:55:20

Serge verkostet: Ben Nevis mit Sherryfass

Fünf Abfüllungen aus der Highland-Brennerei - der Standard ganz vorne mit dabei...

Heute geht es bei Serge Valentin auf Whiskyfun in die Highlands, genauer gesagt zur Brennerei Ben Nevis, benannt nach dem höchsten Berg Schottlands. Fünf Abfüllungen sind es, und als zweite Gemeinsamkeit haben sie alle einen Sherry-Einfluss, entweder rein aus dem Sherryfass oder solche gemeinsam mit Bourbon Casks.

Bis auf eine einzige Ausnahme bekommen alle sehr hohe Wertungen, und auch der ganz normale Ben Nevis 10yo ist in der Verkostung ganz vorne dabei:

  • Ben Nevis 10 yo (46%, OB, +/-2019): 89 Punkte
  • Ben Nevis 22 yo 1996/2019 (53.4%, The Single Malts of Scotland for Kensington Wine Market, butt, cask #1659, 440 bottles): 89 Punkte
  • Ben Nevis 23 yo 1996/2019 (52.7%, The Single Malts of Scotland, sherry butt, cask #1479, 405 bottles): 90 Punkte
  • Ben Nevis 25 yo 1984/2010 (54%, OB, bourbon + sherry, casks #3008-3046, crystal decanter): 78 Punkte
  • Ben Nevis 21 yo 1998/2019 (55.4%, Hidden Spirits, sherry, cask #BN9819, 279 bottles): 91 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X