Donnerstag, 03. Dezember 2020, 14:58:42

Serge verkostet: Bowmore im Sixpack

Ein halbes Dutzend Islay-Whiskys - und ein 15yo als Verkostungssieger...

Beam 2020 Laphroaig

Laut eigenem Bekunden hält es Serge Valentin nicht wirklich durch, länger als zwei Monate lang keinen Bowmore zu genießen. In den Verkostungen finden wir ihn bei ihm nicht so häufig, aber wenn, dann meistens in größeren Mengen.

Wie heute. Sechs Abfüllungen sind es, die auf der Verkostungsliste stehen, darunter zwei Originalabfüllungen und vier Unabhängige. Dabei haben die Unabhängigen wieder einmal die Nase vorne; es sind durchgängig fassstarke Einzelfassabfüllungen. Aber auch der fünfzehnjährige Standard-Bowmore kann gefallen, mehr jedenfalls als der Bowmore No. 1, der laut Serge die Qualität des kurzlebigen Small Batch nicht erreichen kann. Grund, seiner Meinung nach, ist die ausschließliche Reifung in first fill Bourbon casks, die das Holz hier dominant macht.

So sehen die Wertungen dieser Verkostung im Detail aus:

  • Bowmore 15 yo 2001 (55.6%, Signatory Vintage for The Whisky Exchange, hogshead, cask #20117, 23 bottles): 92 Punkte
  • Bowmore 15 yo (43%, OB, +/-2017): 85 Punkte
  • Bowmore 15 yo 2001/2017 (48.4%, Douglas Laing, Old Particular, cask # 11804, 321 bottles): 87 Punkte
  • Bowmore 2000/2016 (56.1%, Riegger’s Selection, cask # 800115): 80 Punkte
  • Bowmore ‘N°1’ (40%, OB, 2017): 79 Punkte
  • Bowmore 1972/1988 (60.4%, Scotch Malt Whisky Society, Fifth Anniversary, #3.10, 298 bottles): 91 Punkte

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Serge verkostet: Weitere Blends und Blended Malts

Zehn große Unbekannte mit respektablen bis sehr guten Bewertungen

PR: Private Edition No.8 der Whiskybotschaft: Mariner’s 8th Day Dram – Bunnahabhain 2008 / 2020  Signatory Vintage 

Die achte Private Edition der Whiskybotschaft ist auf 313 Flaschen limitiert und kommt aus einem 1st Fill Sherry Hogshead

Neu: Ledaig Sinclair Series Rioja Cask Finish

Er lagerte zunächst in ex Bourbonfässern und durfte danach noch für 18 Monate in spanischen Rioja Rotweinfässern nachreifen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X