Samstag, 28. Januar 2023, 14:39:58

Serge verkostet: Bowmore x3

Der Bowmore 22yo Aston Martin matcht sich in dieser Verkostung mit zwei Giganten: Einem Bowmore 1967 und einem mit 44 Jahren

Eine Kooperation mit einer Nobelmarke und zwei Giganten der Vergangenheit – das sind die drei „Kontrahenten“ der Bowmore-Verkostung von heute bei Serge Valentin. Und abgesehen davon, dass die beiden Abfüllungen aus längst vergangenen Zeiten sowieso aus einem anderen Universum stammen, hat Serge mit dem neuen Bowmore 22yo Aston Martin nur bedingt Freude: eine für ihn etwas zu deutliche Süße am Gaumen verhindert eine höhere Bewertung.

Hier die Punkte, die Serge für die drei in der Verkostung vergeben hat, in der tabellarischen Übersicht:

AbfüllungPunkte

Bowmore 22 yo ‚Aston Martin‘ (51.5%, OB, Master’s Selection, 2022)83
Bowmore 1967 (50%, OB, Auxil France, 75cl, +/-1990)95
Bowmore 44 yo 1964/2009 ‚Gold‘ (42.4%, OB, 701 bottles)94

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -