Sonntag, 23. Februar 2020, 18:42:32

Serge verkostet: Fünf aus der Speyside Distillery

Eine Originalabfüllung und vier Unabhängige aus der kleinen Brennerei

Amrut Top of Site

Die Speyside Distillery teilt sich mit mit der Region Speyside ihren Namen, und einen Teil davon mit den Brennereien Glen Spey und Speyburn – was die Sache im Kopf nicht immer einfach macht. Und noch dazu führen sie manche Verzeichnisse auch als Highland-Destillerie, was sie wiederum in eine Gruppe mit Glenfarclas bringt, die zwar auch in der Speyside liegt, sich selbst aber umgekehrt gerne als Highland-Brennerei betrachtet. Was, um dem Ganzen jetzt noch den verwirrenden Finalpunkt hinzuzufügen, völlig richtig ist, aber für jede Speyside-Destillerie gilt, da die Speyside ja ein Teil der Highlands ist.

Aber konzentrieren wir uns aufs Wesentliche – ihre Whiskys. Die hat Serge Valentin heute unter die Lupe genommen. Fünf Stück sind es, eine Destillerieabfüllung und vier Unabhängige. Hier die Wertungen der Verkostung:

  • Speyside ‚Spey Chairman’s Choice‘ (40%, OB, +/-2017): 78 Punkte
  • Speyside 21 yo 1996/2017 (51.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #12019, 362 bottles): 85 Punkte
  • Speyside-Glenlivet 21 yo 1996/2017 (61.7%, Cadenhead, Sherry Cask, 354 bottles): 88 Punkte
  • Speyside 15 yo 2000/2016 (60.7%, Master of Malt, cask #2381): 82 Punkte
  • Speyside-Glenlivet 24 yo 1991/2016 (50.5%, Cadenhead, Small Batch, 630 bottles): 77 Punkte

Speyside Distillery. Bild: Potstill.org

 

Unsere Partner

Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (168)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (2): 1st Pannonian Whisky Club, Hornstein (A)

Seit 2014 ist der Klub tätig - er besitzt auch drei volle Whiskyfässer in einem Warehouse in Glasgow

Whiskyfun: Angus verkostet Abfüllungen der Old & Rare Show in London

Zehn besondere Abfüllungen von der kommenden Raritätenmesse in London...

Fremde Federn (85): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Noch bis Sonntag: Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

Ad Gefrin Distillery: Nötige Abbrucharbeiten vor dem Bau haben begonnen

Die vorbereitenden Bauarbeiten für das über 10 Millionen Pfund teure Projekt südlich der schottischen Grenze kommen gut voran...

Waterford Distillery: Open Day & Inaugural Bottling Launch – 1st Cuvée: Pilgrimage

Am 25. April veröffentlicht die irische Brennerei von Mark Reynier ihren ersten Single Malt - aber nur wer persönlich kommt, bekommt ihn auch.

Serge verkostet: Clynelish in zehnfacher Ausführung und aus zwei Destillerien

Insgesamt zehn Abfüllungen sind es diesmal, die Serge Valentin in seiner neuesten Session verkostet, und sie stammen aus Clynelish und Clynelish. Da...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X