Sonntag, 29. Mai 2022, 07:19:16

Serge verkostet: Glenallachie im Duett

Nach den recht umfangreichen Tasting-Sessions endet diese Woche auf Whiskyfun mit einer Verkostung zweier Einzelfass-Abfüllungen aus der Speyside-Brennerei Glenallachie. Sowohl die unabhängige Abfüllung als auch das Destillerie-Bottling, die das heutige Duett bilden, können überzeugen und erhalten von Serge Valentin volle 87 Punkte:

AbfüllungPunkte

Glenallachie 12 yo 2009/2021 (52.8%, Valinch & Mallet, Young Masters, bourbon, cask #900354, 316 bottles)87
Glenallachie 2010/2020 (62.4%, OB for Trinity Wines Greece, Chinquapin barrel, cask #4558, 277 bottles)87

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X