Sonntag, 26. Juni 2022, 00:39:41

Serge verkostet: Zwei Miltonduff

Miltonduff Destillerie, Foto von Ann Harrison, CC-Lizenz
Miltonduff Destillerie, Foto von Ann Harrison, CC-Lizenz

Von Miltonduff findet man vor allem bei unabhängigen Abfüllern etwas – und auch diese Flaschen nehmen im Fachhandel nicht unbedingt breite Regalflächen ein. Schade eigentlich, denn bis auf wenige „Schwächlinge“ findet man unter ihnen sehr ansprechende Ausgaben. Das hat auch Serge Valentin von Whiskyfun in seinen neuesten Verkostungsnotizen feststellen können – er hat zwei Abfüllungen aus den letzten Jahren bewertet, und beide finden sich im oberen Bereich seiner Skala. Der Miltonduff 30 yo 1980/2010 (46%, Mo Or Collection, bourbon hogshead, cask #12431, 321 bottles) erhält 91 Punkte und hat laut Serge „absolut klasse in perfekter Trinkstärke“. Der Miltonduff-Glenlivet 22 yo 1990/2012 (56.7%, Cadenhead, wine cask, Claret) bekommt 90 Punkte und eine besondere Auszeichnung: Serge nennt ihn „den besten weingereiften oder wein-gefinishten Whisky, den ich jemals getrunken habe“.

Untenstehend finden Sie übrigens Links zu zwei weiteren Miltonduff-Verkostungen von Serge Valentin – auch dort war er von den Whiskys dieser Destillerie durchaus angetan…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X