St. Kilian Whisky
 

Nicht nur für Einsteiger stellt sich immer wieder die Frage, welches gute und gleichzeitig preisgünstige Whiskys sind, bei denen man bedenkenlos zugreifen könne. Top Ten Listen dazu gibt es am Internet reichlich; diese, die wir Ihnen heute vorstellen möchten, ist eine sehr gute und unserer Meinung nach ohne wirkliche Nieten in der Aufzählung. Sie stammt aus Scotsman Food & Drink

Zusammengestellt wurde sie nicht von einem einzelnen Journalisten, sondern von Menschen aus der Praxis. Experten wie Charlie MacLean (er empfiehlt einen Supermarkt-Blend), Blair Bowman (ein sehr eigenständiger Speysider ist sein Tipp) vom World Whisky Day, Bloggerinnen wie Anne-Sophie Bigot (sie bringt den teuersten der Auswahl ins Spiel) oder dem Brennmeister der Lark Distillery in Tasmanien, Craig Johnstone (der sich für einen Lowlander entschied). Interessant zu sehen, was hier empfohlen wird – und ja, natürlich wird die persönliche Liste, so man eine hat, etwas anders aussehen. Aber: Ist da eine schlechte Empfehlung dabei? Wir finden nicht. Aber sehen Sie selbst