Montag, 14. Juni 2021, 16:25:38

The Spirits Business: Globale Alkoholverkäufe wieder auf Wachstumskurs

Nach dem starken Einbruch 2020 stehen die Zeichen wieder auf Erholung - auch für Whisky insgesamt und besonders für irischen Whiskey

Auch wenn es im Artikel auf The Spirits Business zunächst nicht direkt um Whisky geht, ist er auch für diese Kategorie bedeutsam, denn insgesamt zeigt der gesamte Alkoholmarkt laut einer Analyse von IWSR Drinks Market deutliche Anzeichen von Erholung.

Nachdem die Verkäufe global gesehen im Jahr 2020 um mehr als 6% zurückgegangen sind, erwartet man sich für dieses Jahr einen Anstieg um fast 3% und ein Erreichen des Niveaus vor Covid-19 im Jahr 2023. Spirituosen selbst werden 2021 „nur“ um 0,6% wachsen (und jährlich 0,8% im Zeitraum bis 2025), und selbst da gibt es Unterschiede in den Kategorien.

Schauen wir uns aber nun das Whiskysegment genauer an, das 2020 um mehr als 10% schrumpfte. Für heuter erwartet man ein Wachstum von 5,5%, und über die Jahre bis 2025 jährlich eines von 4,2%.

Es wird wohl vor allem der irische Whiskey von der Erholung profitieren und allen Vorhersagen nach regelrecht trenden. Sein jährliches Wachstum bis 2025 wird mit 7,9% prognostiziert, das von japanischem Whisky mit 6%, gefolgt von US-Whiskey mit 5,1%. Scotch soll diesem Artikel nach mit 3,8% pro Jahr wachsen.

Insgesamt bedeutet das wohl, dass die Whiskywelt diverser und bunter werden wird – und das ist ja keine schlechte Entwicklung…

Photo credit: DanielKrieg.de on Foter.com / CC BY-ND

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X