Montag, 24. Juni 2024, 04:44:03

Titanic Distillers in Belfast destillieren ersten Whiskey

Nach fünfeinhalb Jahren Planungs- und Bauzeit ist die Destillerie in den Docks die erste funktionale Brennerei in Belfast seit 90 Jahren

Sie ist in den Docks von Belfast beheimatet, genauer gesagt im alten Pumphaus, und wurde um 8 Millionen Pfund errichtet: Die Titanic Distillery (hier unsere Berichte zu ihr) hat nun laut ITV News zum ersten Mal Whisky gebrannt – und ist damit die erste Destillerie in Belfast seit 90 Jahren.

Die Brennerei hat natürlich auch ein Besucherzentrum und liegt gleich am Dock, in dem die Titanic und ihr Schwesterschiff, die Olympic, gebaut wurden und damit ohnehin im Brennpunkt vieler Besucherströme – auch die Studios von Game of Thrones sind gleich um die Ecke gelegen.

Mit dem ersten New Make haben Peter Lavery, der Distillery Director, und Head Distiller Damien Rafferty einen Meilenstein erreicht, der nach der Eröffnung im Herbst des vorigen Jahres sozusagen der vorletzte Schritt zum eigenen dreifach destillierten Whiskey ist (er wird unter der Marke Titanic Whiskey auf den Markt kommen) – frühestens 2026 können wir damit rechnen.

“I’m just delighted this is the day that after all hard work for five and a half years, the first triple distilled has come off the still… it did bring a tear to my eye,” 

Peter Lavery
Die Docks der Titanic in Belfast. © Copyright Albert Bridge and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.
SourceITV.com

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -