Bowmore 12yo
 

Wieder eine neue Abfüllung, die wir in der us-amerikanischen TTB-Datenbank erspähen konnten: Der Bruichladdich Bere Barley 2010 wurde mit Gerste von vier verschiedenen Farmen auf den Orkney Islands erzeugt: Weyland and Watersfield sowie Quoyberstane auf St. Ola, Northfield auf Burray und Richmond Villa auf South Ronaldsay.

Destilliert im Jahr 2010, wurde der Whisky nach einer Reifezeit von acht Jahren in Eichenfässern im Jahr 2018 in die Flasche gefüllt, mir den üblichen 50% Alkohol.

Im Webshop von Bruichladdich ist diese Variante aus der Bere Barley (eine alte Gerstensorte, die nur mehr vereinzelt angebaut wird) noch nicht zu finden, auch bei Händlern ist die Info noch nicht auf Webseiten aufgetaucht – wann es dann soweit sein wird, können wir ebensowenig sagen wie den Preis, der für die Abfüllung verlangt werden wird.

Hier wie üblich die beiden Etiketten der Neuheit:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.