Donnerstag, 22. Oktober 2020, 09:22:51

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Etwas Feines könnte aller Voraussicht nach schon bald aus der Destillerie Glengyle in Campbeltown auf uns Whiskyfreunde zukommen: In der us-amerikanischen TTB-Datenbank sind Label für einen Kilkerran 16yo aufgetaucht, und das bedeutet zumindest, dass diese Abfüllung in den USA erscheinen wird, wohl aber auch in Europa.

Ob der Kilkerran 16yo ein Bestandteil der Core-Range werden wird oder eine Sonderausgabe, ist vom Label her nicht zu beurteilen. Es trägt weder eine Anzahl der abgefüllten Flaschen noch einen Hinweis wie „limited edition“, sodass es uns wahrscheinlicher erscheint, dass der Whisky ein Teil des regulären Angebots der Destillerie werden könnte, wahrscheinlich aber nicht in besonders hoher Stückzahl, zumindest noch nicht.

Abgefüllt wird der Kilkerran 16yo, der damit natürlich der älteste Whisky aus der Brennerei ist, mit 46% vol. – wir sind gespannt, was er dann kosten wird. Hier jedenfalls die Etiketten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 abgesagt

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2020 finden nicht statt

PR: Neu – The 1993 Edition von Macallan

Die 57. Ausgabe der Fine & Rare Collection von Macallan ist soeben angekündigt worden - über 15.000 Euro kostet die Flasche

PR: SILD Matured At Sea – Limited Edition 2020 von Slyrs

Ein Single Malt Whisky, der auf dem Meer vor SYLT gelagert wurde

PR: Hot Toki – die japanische Alternative zu Punsch

Die Namensähnlichkeit zu einem Hot Toddy kommt nicht von ungefähr - das Rezept von Beam Suntory

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X