Donnerstag, 21. Januar 2021, 00:08:14

TTB-Neuheiten: Kilchoman Am Bùrach, Bruichladdlich Black Art 8, Kilkerran Heavily Peated Batch #3

2x Islay und einmal Campbeltown - und 3x rauchig

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es. Und bei unseren Streifzügen durch die us-amerikanische TTB-Datenbank haben wir drei Gründe zur Vorfreude gefunden.

Unser erster Fund ist der Kilchoman Am Bùrach, eine Limited Edition, bei der wir allerdings nicht ganz sicher sind, ob sie auch für den europäischen Markt gedacht ist – die Anzahl der abgefüllten Flaschen (10550) könnte allerdings darauf hinweisen.

Der mit 46% vol. abgefüllte Kilchoman verrät auf den Etiketten nichts über die Fasszusammensetzung, aber bietet sehr detaillierte Tasting Notes, die hier nachlesen können:

Eine zweite Neuerscheinung von Islay können wir ebenfalls vorstellen: Bei Bruichladdich wird es wohl in absehbarer Zeit den Bruichladdich Black Art 8.1 geben. Die Fasszusammensetzung ist dabei wie üblich ein Geheimnis. Der auf 12.000 Flaschen limitierte Whisky wurde im Jahr 1994 destilliert und ist daher 26 Jahre alt. In die Flasche kam er mit 45,1% vol. Und so sieht das Label aus:

Last, but not least wird es auch den Kilkerran Heavily Peated Batch #3 geben – diesmal mit 59,7% Alkoholstärke abgefüllt. Er bezeichnet sich als „Peat in Progress“, so wie es die frühen ungetorften Kilkerran taten, und ist sozusagen die Dokumentation der Reifung des torfigen Spirits der Campbeltown-Brennerei:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X