Freitag, 26. Februar 2021, 10:57:25

TV-Tipp: Auf den Spuren von Harry Potter (Di, 19.12., 18:35, arte)

Eine Doku über die schottischen Schauplätze der Kultfilme - auch online abrufbar

„Zauberhaftes Schottland“ könnte man unseren Beitrag überschreiben, denn unser TV-Tipp für morgen (und schon jetzt in der Videothek bei arte bis 18. Januar abrufbar) beschäftigt sich mit einem magischen Film und der bezaubernden Landschaft, in der er gedreht wurde.

Kulissen des Kultkinos – Auf den Spuren von Harry Potter“ entführt Sie in 45 Minuten zu einigen Schauplätzen der Verfilmung der Bücher von J. K. Rowling, die natürlich nicht nur in Schottland gedreht wurde – allerdings stammen viele Schlüsselszenen von dort. Hier ein paar Worte aus der Beschreibung des Beitrags:

Im Westen Schottlands lieferte die Region Glenfinnan zahlreiche Kulissen für die Harry-Potter-Filme. Hier fährt der berühmte Hogwarts Express – in Wahrheit der Jacobite Steam Train – vorbei, der Dampfzug, der Harry zu seiner Zauberschule bringt. Nach einem Abstecher an den Süßwassersee Loch Shiel geht es zurück nach Edinburgh ins renommierte Fettes College. J. K. Rowling ließ sich für die Beschreibung der Zauberschule von dieser berühmten Einrichtung und ihrem Pensionat inspirieren.

Wie gesagt ist die Sendung für alle, die sie nicht im TV sehen können, auch in der arte-Videothek abrufbar – und zwar hier auf dieser Seite.

Das Glenfinnan Monument am Loch Shiel ist auch das Motiv unseres Titelbilds.

Photo by Bob Linsdell on Visual hunt / CC BY

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X