Montag, 18. Januar 2021, 20:49:18

Uproxx: Abseits der großen Whiskyländer – 11 Whiskys, die Sie probieren sollten

Der deutsche Vertreter auf der Liste ist der Stork Club Straight Rye Whiskey

Best-of – Listen sind ja so eine Sache, gerade wenn es um Genuss geht, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber die Auswahl, die das Online-Magazin Uproxx in seinem ArtikelExpand Your Whiskey World With These Bottles From Beyond The ‘Big Five’ Whiskey Producing Nations“ zusammengestellt hat, ist unserer Meinung nach gut gelungen und bringt auch einige Whiskys, die sogar abseits der üblichen Verdächtigen der jeweiligen Länder ausgewählt sind.

Was hat man dort also ausgewählt? Es geht um Whiskys, die nicht in einem der fünf großen Whiskyländer (Schottland, Irland, USA, Japan und Kanada) produziert wurden. Elf Vorschläge sind es, die der Autor Christopher Osburn hier ausgewählt hat, und zu jedem gibt es eine kurze Beschreibung, Tasting Notes und eine Conclusio.

Hier sind die elf ausgesuchten Whiskys, für Details folgen Sie unserem Link:

  • Mackmyra Brukswhisky (Schweden)
  • Abasolo El Whisky De Mexico (Mexiko)
  • Penderyn Celt Single Malt Welsh Whisky (Wales)
  • Seven Seals Peated Port Wood (Schweiz)
  • Starward Nova (Australien)
  • Brenne French Single Malt Whisky (Frankreich)
  • Cotswolds Single Malt Whisky (England)
  • Milk & Honey Whiskey In Bloom (Israel)
  • Amrut Fusion (Indien)
  • Bain’s Cape Mountain Whisky (Südafrika)
  • Stork Club Straight Rye Whiskey (Deutschland)

Viel Spaß beim Nachlesen – und vielleicht auch beim späteren Ausprobieren…

Der deutsche Vertreter auf der Liste ist der Stork Club Straight Rye Whiskey

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X