Freitag, 22. Januar 2021, 10:07:20

Catoctin Creek Distillery will nach 1 Mio. Dollar Investment Produktion verdreifachen

Die Umbauten sollen bis zum Juni dieses Jahres abgeschlossen sein

Die im Jahr 2009 in Virginia gegründete Catoctin Creek Distillery hat laut einem Bericht in The Spirits Business über das letzte Jahr eine Ausweitung ihrer Produktion geplant und will mit den dafür nötigen Arbeiten im Juni 2021 fertig sein (die Pläne mussten wegen der Covid-Pandemie teilweise zurückgestellt werden).

Die Brennerei, an der Constellation Brands seit Anfang 2017 einen Minderheitenanteil besitzt, will dann im Vergleich zu jetzt die dreifache Menge an Alkohol produzieren. Eine 2000 Liter Kuipferbrennblase wird die jetzt 12 Jahre in Betrieb befindliche kleinere Still ersetzen, ein Kühlsystem, das auf Glykol basiert, wird ebenso installiert wie ein 2000 Liter fassender Mash Tank so wie sechs Fermenter mit ebenfalls je 2000 Liter Fassungsvermögen. Die Betreiber Scott und Becky Harris bieten gleichzeitig ihr bisheriges Equipment zum Verkauf an.

Die Catoctin Creek Distillery wurde bei Ihrer Gründung die erste legale Brennerei in der Geschichte ihrer Heimatstadt, Purcelville. Ihre Produkte sind in fast 30 Staaten der USA und auf drei Kontinenten erhältlich. Auch in Deutschland findet man ihre Abfüllungen im Handel.

Catoctin Creek Distillery. Bild von Scott E. Harris – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27919737

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X