Samstag, 13. Juli 2024, 08:44:15

Whisky im Bild: Die Crafty Distillery in den Lowlands

Ein Blick von Kurt Rottenfußer auf und einige Infos zur Lowland-Brennerei, die Ende 25/Anfang 26 den ersten Whisky auf den Markt bringen wird

Unser Leser Kurt Rottenfußer hat im Mai dieses Jahres Schottland und Irland bereist und dabei zwei recht unbekannte Destillerien besucht und von dort einige Bilder und Infos mitgebracht – er hat uns gestattet, diese mit unseren Lesern zu teilen.

Beginnen möchten wir mit der Crafty Distillery in den schottischen Lowlands, die eigentlich für Ihren Hills&Harbour Gin bekannt ist – aber auch Whisky brennt (wir haben sie 2018 in einer Liste neu eröffneter Brennereien in Schottland geführt). Den ersten Whisky von dort soll es erst zum Jahreswechsel 2025/2026 geben.

Hier einige Infos, die uns Kurt geschickt hat:

Auf der Fahrt von der Fähre in Newcastle upon Tyne nach Cymrian (geht die Fähre nach Belfast) sind wir an einer Distillery vorbei gefahren, welche ich vorher überhaupt nicht auf dem Schirm hatte.

Die “Crafty distillery” . An der Abzweigung von der Straße nach Stanraer in Richtung Wigtown. (https://craftydistillery.com/). Seither eher bekannt durch den Hills&Harbour Gin.

Trotzdem ich nicht angemeldet war, hat mich der Distillery Manager Nicky Docherty sehr kurz durch die Brennerei geführt und ein paar Fragen beantwortet. Seit knapp 1,5 Jahren machen sie auch Whisky Spirit. Durfte ihn auch probieren.

Und hier die Daten, die er aus der Brennerei erfahren hat.

  • Mashtun 0,5 Tonnen
  • Washback 2000 Liter
  • Washstill 1000 Liter
  • Spiritstill 500 Liter
  • Stills aus Polen
  • Ende 2025/Anfang 2026 soll der erste dann 3jährige Whisky auf den Markt kommen.

Alle Bilöder (c) Kurt Rottenfußer

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -