Samstag, 25. Januar 2020, 06:29:53

Whisky im Bild: Die Schönheit Schottlands – Dunnet Head Lighthouse

Siegfried Klingl nimmt uns mit an den nördlichsten Festlandzipfel Schottlands...

Glenallachie for whic

Wir setzen heute wieder die zehnteilige Sonderserie im Rahmen unserer Rubrik „Whisky im Bild“ mit der vierten Folge fort: „Die Schönheit Schottlands“ stellt zehn magische Plätze der Heimat des schottischen Whiskys vor – an Zauber bereichert durch das Talent und Können des Fotografen Siegfried Klingls. Der 38-jährige Franke und Betriebswirt ist ein leidenschaftlicher Landschaftsfotograf und Whiskyliebhaber konnte auf seiner diesjährigen Schottlandreise die schönsten Plätze mit seiner Kamera einfangen.

Heute widmet sich Klingl dem Dunnet Head Lighthouse und zeigt es uns als Leuchtfeuer gegen die Dunkelheit an der rauen Küste. Dieser Leuchtturm ganz im Norden Schottlands, in der Nähe von Thurso (dort, wo sich Wolfburn befindet) hat einen Erbauer, dessen Enkel man wohl besser kennt als ihn selbst. Robert Stevenson, der ihn im Jahr 1831 errichtete, ist nämlich der Großvater von Robert Louis Stevenson (Die Schatzinsel). Der Leuchtturm ist heute noch aktiv, allerdings seit dem Jahr 1989 automatisiert. 

Dunnet Head Lighthouse. Bildverwendung auf Whiskyexperts mit freundlicher Genehmigung © Siegfried Klingl, alle weiteren Rechte vorbehalten

Bisher erschienen:

Weitere eindrucksvolle Bilder von Siegfried Klingl finden Sie auch auf seinem Instagram-Account.

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

The Daily Beast: Amerikas erste Bourbon-Familie: Die Familie Beam

Mitglieder der Beam-Familie haben in Dutzenden verschiedener Brennereien gearbeitet und prägten den amerikanische Whiskey

Coolhunting: Die neuen The Royal Salute, vorgestellt in Indien

Inklusive eines Interviews mit Global Ambassador Malcolm Borwick und Whisky Consultant Barnabé Fillion

Falstaff: Whisky aus den Swiss Highlands

Ein kurzer Blick in die noch recht junge Szene der Schweizer Whisky-Brenner

Wemyss Malts präsentiert Black Gold – Bowmore 1989 Single Cask

Das Familien geführte Spirituosenunternehmen Wemyss Malts feiert seinen 15. Geburtstag und beginnt die Feierlichkeiten dieses Jubiläums mit einer ganz besonderen Bottling. Wemyss...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X