Der erste Tag der Aquavitae 2017 in der Stadthalle Mülheim ist vorbei, und trotz besten Wetters haben wieder jede Menge Whiskybegeisterte den Weg zur Messe gefunden. Auf zwei Etagen gab es Whisky, Gin und andere Spirituosen zu entdecken, von alten, raren Abfüllungen bis hin zu Neuheiten für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Wir haben uns mit der Kamera ein wenig an den Ständen umgesehen und bringen Ihnen unsere Eindrücke vom ersten Messetag. Natürlich sind wir auch heute wieder vor Ort und sammeln News und Hintergrundinfos für Sie. Hier aber einmal unsere Bilder:

Der Eingang zur Aquavitae in der Stadthalle Mülheim. Bild (c) Whiskyexperts
Am Stand von Alba Import gab es neue Abfüllungen von A.D.Rattray – in neuem Design. Bild (c) Whiskyexperts
Auch Valinch & Mallet ist mit einer Vielzahl interessanter Whiskys vertreten. Bild (c) Whiskyexperts
Kunst und Whisky – geht das? Es geht sehr gut, wie diese Künstlerin mit ihren (leistbaren) Bildern beweist. Bild (c) Whiskyexperts
Marco Bonn vom Brühler Whiskyhaus von dem umgeben, was ihm am Herzen liegt: Whisky und Menschen. Bild (c) Whiskyexperts
Am Stand der Whiskybotschaft, die seit kurzem zur Laddie-Crew gehört, offerieren Micha und Tim Tünnermann ein breites Sortiment an Whiskys. Bild (c) Whiskyexperts
Raritäten, wohin das Auge blickt… Bild (c) Whiskyexperts
Rares aus Neuseeland. Bild (c) Whiskyexperts
Daniel Kamm von McWhisky.com mit Neuem von Blackadder. Bild (c) Whiskyexperts

Weiter mit der Navigation unten.