Montag, 08. August 2022, 21:57:29

Whisky-Miniaturen bringen in Versteigerung bei Gildings fast £30.000 Pfund ein

Die größte Überraschung in der Auktion lieferte aber ein Buch...

Erinnern Sie sich noch? Vor etwas über einem Monat haben wir über die bevorstehende Versteigerung einer Whisky-Miniaturensammlung berichtet, gesammelt von einem Mann aus Kettering, der mit Whisky nichts am Hut hat und ihn eigentlich nicht einmal mag. Damals erwähnten wir, dass das Autkionshaus einen Erlös von bis zu £35.000 erwartete.

Nun, ganz so viel konnte der Sammler, Brian Marshall, nicht einnehmen, aber mit £29.750 ist der Erlös der Auktion beim Auktionshaus Gildings dennoch recht beachtlich. Allerdings kam der höchste Preis nicht für die Miniaturen, sondern für ein Buch: The Whisky Distilleries of the United Kingdom von Alfred Barnard, geschätzt auf 300 Pfund, ging für 2.280 Pfund an den Bestbieter.

Bei den Fläschchen (mit meist gutem Füllstand) erzielte ein Macallan 340 Pfund, ein Set von vier Abfüllungen der Brennerei Springbank 1054 Pfund. Geboten wurde übrigens aus aller Welt – die Bieter kamen aus Ländern wie Australien, dem Irak, den USA und Uruguay.

Brian Marshall zeigte sich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden – er hatte allerhöchstens mit £7000-£8000 gerechnet.

Bild: Gildings Timed Auctions

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X