St. Kilian Whisky
 

Die schottische Unabhängigkeit ist nicht nur ein politisches, sondern auch ein wirtschaftliches Reizthema. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die schottische Whiskyindustrie den Unabhängigkeitsbestrebungen eher negativ gegenüber steht. William Grant & Sons hat nun, nach einem Bericht von BBC News, die Summe von 100.000 Pfund an die „Better Together“-Kampagne gespendet, die für ein Nein zur schottischen Loslösung von Großbritannien kämpft.

In einer thematisch verwandten Meldung im Scotsman ist von Druck auf die Industrie durch Repräsentanten der SNP, der in Schottland regierenden Partei, zu lesen. Angeblich werden der Industrie Konsequenzen angedroht, sollte sie sich offen gegen die Unabhängigkeit aussprechen. Allerdings sind solche Aussagen, die vom früheren Vorsitzenden der SWA, Gawin Hewitt, stammen, von Angus Robertson, SNP-Abgeordneter zum britischen Parlament, zurückgewiesen.scot